>Info zum Stichwort Funkenflug | >diskutieren | >Permalink 
tullipan schrieb am 21.10. 2007 um 22:53:56 Uhr über

Funkenflug

Wie Funken fliegen meine Gedanken zu Dir doch Du bist nicht da für mich.
Ich will Dich entdecken doch Du kannst Deine Angst nicht leben und bemühst Dich darum Dich weiter zu verstecken wo Du versteckt bist und wo Du Dir vertraut bist und das andere nicht siehst.
Wie Funken fliegen meine Gedanken zu Dir um Dich zum brennen zu bringen um mit dir ein Lied zu singen das Freiheit meint und das Leben bringt.
Ich wünsche mir so sehr daß es gelingt.
Wie Funken fliegen meine Gedanken zu Dir.
Ich bin hier.
Ich will zu dir dort wo Du bist und wo Du mich nicht siehst.
Wie Funken fliegen meine Gedanken zu Dir weil Du mich nicht verstehst und wieder weggehst und Dich wegdrehst. Einfach weggehst. Wieder weggehst und mich alleine läßt.
Wie Funken fliegen meine Gedanken zu Dir dort wo Du nicht bist.
Doch meine Gedanken sie brennen sie gehen fort zu jedem Menschen zu jedem Ort denn sie können nicht alleine sein und sie können Dir nicht verzeihn.



   User-Bewertung: /
Wenn Dir diese Ratschläge auf den Keks gehen dann ignoriere sie einfach.

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »Funkenflug«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »Funkenflug« | Hilfe | Startseite 
0.0022 (0.0010, 0.0004) sek. –– 705266725