Anzahl Assoziationen zu diesem Stichwort (einige Beispiele folgen unten) 12, davon 12 (100,00%) mit einer Bewertung über dem eingestellten Schwellwert (-3) und 2 positiv bewertete (16,67%)
Durchschnittliche Textlänge 316 Zeichen
Durchschnittliche Bewertung 0,000 Punkte, 6 Texte unbewertet.
Siehe auch:
positiv bewertete Texte
Der erste Text am 17.8. 2004 um 09:35:35 Uhr schrieb
Liamara über Ansichtsexemplar
Der neuste Text am 17.2. 2016 um 17:12:16 Uhr schrieb
Sexy Physikerin über Ansichtsexemplar
Einige noch nie bewertete Texte
(insgesamt: 6)

am 16.2. 2016 um 23:42:45 Uhr schrieb
Pferdschaf über Ansichtsexemplar

am 17.2. 2016 um 17:12:16 Uhr schrieb
Sexy Physikerin über Ansichtsexemplar

am 20.3. 2007 um 22:20:12 Uhr schrieb
Fön über Ansichtsexemplar

Einige überdurchschnittlich positiv bewertete

Assoziationen zu »Ansichtsexemplar«

Liamara schrieb am 17.8. 2004 um 09:35:35 Uhr zu

Ansichtsexemplar

Bewertung: 3 Punkt(e)

Im Unterschied zum Belegexemplar, das man anfordert, wenn man erfolgreich den Artikel über einen Kunden in einer Zeitung oder Zeitschrift platziert hat, bestellt man ein Ansichtsexemplar, wenn man beispielsweise ausloten möchte, ob die Zeitschrift oder Zeitung passend für bestimmte Artikel wäre. Ich durfte ja im Praktikum mal wochenlang Ansichtsexemplare von Frauenzeitschriften bestellen, das war natürlich das Paradies. Ansichtsexemplare bestellt man nicht bei der Redaktion, sondern bei der Anzeigenabteilung. Kann sein, dass die einen dann später noch mal anrufen und selbst was ausloten wollen. Nämlich ob man jetzt auch verdammt noch mal Anzeigen in ihrem Käseblatt schaltet. Ja denkste!

mcnep schrieb am 17.8. 2004 um 20:37:03 Uhr zu

Ansichtsexemplar

Bewertung: 1 Punkt(e)

Im Buchhandel bezeichnet das Ansichtsexemplar ein aus der Folie genommenes Exemplar eines Titels, welches vor allem bei Stapeltiteln zuoberst zu liegen kommt und den Kunden ermöglicht, den Inhalt und die Aufmachung in Augenschein zu nehmen. Natürlich kauft niemand das Ansichtsexemplar, weil ja alle einen Mint–Titel haben wollen und es versteht sich von selbst, daß nach all dem Durchgang durch menstruationsgebeutelte, spermatriefende und verpilzte Kundenfinger diese Ansichtsexemplare allenfalls noch als Niete bei alljährlichen Tombolas zu stiften sind.

Einige zufällige Stichwörter

Apparate-zur-Verhütung-der-Onanie-bei-Knaben
Erstellt am 12.8. 2008 um 09:06:17 Uhr von mcnep, enthält 23 Texte

DerSagenumwobeneKelchderKotze006
Erstellt am 16.8. 2002 um 01:22:10 Uhr von Paranoiisierungspartisanen go Vernetzung!, enthält 22 Texte

Stockholm-Syndrom
Erstellt am 14.12. 2006 um 13:30:35 Uhr von mcnep, enthält 8 Texte

Bademantel
Erstellt am 13.1. 1999 um 09:43:23 Uhr von Siefern, enthält 67 Texte

Hetengeseier
Erstellt am 13.1. 2004 um 15:49:00 Uhr von mcnep, enthält 3 Texte


Der Assoziations-Blaster ist ein Projekt vom Assoziations-Blaster-Team (Alvar C.H. Freude und Dragan Espenschied) | 0,0094 Sek.