Anzahl Assoziationen zu diesem Stichwort (einige Beispiele folgen unten) 14, davon 14 (100,00%) mit einer Bewertung über dem eingestellten Schwellwert (-3) und 7 positiv bewertete (50,00%)
Durchschnittliche Textlänge 205 Zeichen
Durchschnittliche Bewertung 1,000 Punkte, 4 Texte unbewertet.
Siehe auch:
positiv bewertete Texte
Der erste Text am 2.4. 2004 um 19:46:21 Uhr schrieb
Franz Klammer über Pommestempel
Der neuste Text am 11.8. 2009 um 19:29:29 Uhr schrieb
Anuschka über Pommestempel
Einige noch nie bewertete Texte
(insgesamt: 4)

am 29.10. 2008 um 23:52:29 Uhr schrieb
Hanno Nühm über Pommestempel

am 7.4. 2004 um 11:25:11 Uhr schrieb
Dieter Meier über Pommestempel

am 29.10. 2008 um 23:17:21 Uhr schrieb
Der liebe Junge von nebenan über Pommestempel

Einige überdurchschnittlich positiv bewertete

Assoziationen zu »Pommestempel«

Dieter Meier schrieb am 3.4. 2004 um 02:01:52 Uhr zu

Pommestempel

Bewertung: 3 Punkt(e)

Aus einer Dienstanweisung für den mittleren nichttechnischen Postdienst:

1) Pommestempel sind nach Erhalt auf dem dafür vorgesehenen Formular als »Erhalten« zu kennzeichnen und mit der Paraphe des jeweiligen Postbeamten und des Poststtellenbereichsleiters, in Ausnahmefällen, die zeitlich keinen Aufschub dulden, des jeweils Dienstausicht Innehabenden, sofern im Rahmen der Antragsstellvertreterausnahmeundsonderregelung-Sondervergütungsordnung in der Fassung von Juli 1977 gehandelt wird, zu versehen.
2) Auf dem zweiten umseitigen Feld ist mit vorschriftsmäßiger blauer dokumentenechter Tinte eigenurschriftlich der Satz »Ich zerquetsche das Kartoffelerzeugnis« im Anschluß daran mit dem Pomme-Stempel als Beweis seiner technischen Unversehrtheit auszuführen.
3) Für den Pomme-Stempel gilt Gleiches wie in der Dienstanordnung über »Farbe, Gestalt und Befüllungsstand des Allgemeinen Deutschen Bundespost-Stempelkissens, Ausführung Standard, für Postfilialen mit mittlerer Kundenfrequentierung und entsprechend zu erwartender Durchschnittsabnutzung

Nach Diktat verstorben.

Dieter Meier schrieb am 7.4. 2004 um 10:53:09 Uhr zu

Pommestempel

Bewertung: 3 Punkt(e)

»Tach, Ingo. Tuse noma neu
»Ouha, Dittsche. Wasn los
»Ich sach Dich das: Olli Kahn, der Torwart-Titan

Aus der beleibten Sendereihe: DialogeDieDasLebenSchrieb

mcnep schrieb am 7.4. 2004 um 18:23:09 Uhr zu

Pommestempel

Bewertung: 2 Punkt(e)

Ich sage nicht 'Pommestempel' und auch die Redewendung 'gefickt eingeschädelt' ist noch nie über meine Lippen gekommen. Dafür habe ich den Hang zu Kraftworten wie 'verfickte Scheiße' oder 'transsubstantiell'.

Franz Klammer schrieb am 2.4. 2004 um 19:46:21 Uhr zu

Pommestempel

Bewertung: 1 Punkt(e)

Pommestempel, Frittenschmieden und Currywurstpilgerstätten sind die Wallfahrtsorte der FastFood-Religion, einer Sekte die das Fett verehrt, und der die Majonaise heilig ist.

Einige zufällige Stichwörter

KaschierungEinesZuÜppigAusgefallenenHinterteils
Erstellt am 9.2. 2004 um 00:10:44 Uhr von Franz Klammer, enthält 24 Texte

Raubtierkapitalismus
Erstellt am 25.7. 2002 um 02:06:22 Uhr von diso, enthält 17 Texte

mehrzweckfett
Erstellt am 15.10. 1999 um 21:26:27 Uhr von ufo, enthält 39 Texte

vorgestern
Erstellt am 23.5. 2002 um 14:18:09 Uhr von Willard, enthält 18 Texte

nettoeinkommen
Erstellt am 2.4. 2019 um 09:30:04 Uhr von Christine, enthält 4 Texte


Der Assoziations-Blaster ist ein Projekt vom Assoziations-Blaster-Team (Alvar C.H. Freude und Dragan Espenschied) | 0,0202 Sek.