Anzahl Assoziationen zu diesem Stichwort (einige Beispiele folgen unten) 21, davon 21 (100,00%) mit einer Bewertung über dem eingestellten Schwellwert (-3) und 5 positiv bewertete (23,81%)
Durchschnittliche Textlänge 147 Zeichen
Durchschnittliche Bewertung 0,000 Punkte, 9 Texte unbewertet.
Siehe auch:
positiv bewertete Texte
Der erste Text am 23.2. 2002 um 11:54:40 Uhr schrieb
armin über Sinkflug
Der neuste Text am 29.3. 2015 um 21:19:23 Uhr schrieb
Schmidt über Sinkflug
Einige noch nie bewertete Texte
(insgesamt: 9)

am 27.6. 2003 um 20:58:23 Uhr schrieb
carola über Sinkflug

am 28.2. 2014 um 08:30:52 Uhr schrieb
Anke über Sinkflug

am 18.11. 2006 um 17:45:18 Uhr schrieb
MARTIN BOSS über Sinkflug

Einige überdurchschnittlich positiv bewertete

Assoziationen zu »Sinkflug«

verona schrieb am 23.2. 2002 um 11:55:33 Uhr zu

Sinkflug

Bewertung: 2 Punkt(e)

Zusammenstöße halten jung

Die Vorstellung, dass Sterne kollidieren und sich vereinigen können, hat den Bereich des Science Fiction verlassen und ist in die ernst zu nehmende Astronomie eingegangen. Offenbar existieren in der Mitte eines etwa 8500 Lichtjahre von der Erde entfernten Kugelsternhaufens vermeintlich junge Sterne, die durch mehrfache Zusammenstöße entstanden sind.

Kugelsternhaufen gehören zu den ältesten Objekten in der Milchstraße: Ihre Sterne entstanden schon vor Milliarden von Jahren, weshalb sie heute nur noch schwach leuchten. Aber einige ihrer Mitglieder strahlen so hell wie junge Riesensterne. Wissenschaftler bezeichnen diese Ausnahmen als blaue Nachzügler, da sie in ihrer Entwicklung den anderen Sternen hinterher zu hängen scheinen. Eine mögliche Erklärung für ihre ungewöhnliche Helligkeit könnte sein, dass ein Begleiter sie mit zusätzlichem Gas versorgt. Sie könnte aber auch durch die Kollision zweier Sterne entstehen.


verona schrieb am 23.2. 2002 um 11:56:05 Uhr zu

Sinkflug

Bewertung: 2 Punkt(e)

Zusammenstöße halten jung


Die Vorstellung, dass Sterne kollidieren und sich vereinigen können, hat den Bereich des Science Fiction verlassen und ist in die ernst zu nehmende Astronomie eingegangen. Offenbar existieren in der Mitte eines etwa 8500 Lichtjahre von der Erde entfernten Kugelsternhaufens vermeintlich junge Sterne, die durch mehrfache Zusammenstöße entstanden sind.

Kugelsternhaufen gehören zu den ältesten Objekten in der Milchstraße: Ihre Sterne entstanden schon vor Milliarden von Jahren, weshalb sie heute nur noch schwach leuchten. Aber einige ihrer Mitglieder strahlen so hell wie junge Riesensterne. Wissenschaftler bezeichnen diese Ausnahmen als blaue Nachzügler, da sie in ihrer Entwicklung den anderen Sternen hinterher zu hängen scheinen. Eine mögliche Erklärung für ihre ungewöhnliche Helligkeit könnte sein, dass ein Begleiter sie mit zusätzlichem Gas versorgt. Sie könnte aber auch durch die Kollision zweier Sterne entstehen.


gustl schrieb am 23.2. 2002 um 12:17:34 Uhr zu

Sinkflug

Bewertung: 1 Punkt(e)

die CSU wird mächtigste Partei in Deutschland. Das sollte unser aller Streben sein.

Einige zufällige Stichwörter

CondoleezzaRice
Erstellt am 16.3. 2003 um 22:30:16 Uhr von Wiedehopf, enthält 19 Texte

Kontrollverlust
Erstellt am 7.10. 2001 um 21:37:17 Uhr von Mikusch, enthält 50 Texte

Denunziantentum
Erstellt am 6.1. 2010 um 15:09:15 Uhr von Der Junge von nebenan, enthält 6 Texte

Ersatzteilbeschaffung
Erstellt am 8.8. 2002 um 23:05:14 Uhr von Vladimir Estragon, enthält 8 Texte


Der Assoziations-Blaster ist ein Projekt vom Assoziations-Blaster-Team (Alvar C.H. Freude und Dragan Espenschied) | 0,0097 Sek.