>Info zum Stichwort Identitätskrise | >diskutieren | >Permalink 
tratti schrieb am 30.11. 2005 um 17:18:03 Uhr über

Identitätskrise

Identitätskriese bedeutet für mich, die Unfähigkeit, »Akzeptanz als Werkzeug« zu erkennen und dadurch nutzbar zu machen.(Man akzeptiert sich
nicht als diese Person, die man ist)
Natürlich erfordert diese Erkenntnis ein hohes Maß an Eigenverantwortung. Das bedeutet sein Leben selbst zu kontrollieren, daduch auch eigene Fehler eingestehen, sie als Lernprozess zu erkennen und Wertfrei zu behandeln.


   User-Bewertung: 0
Zeilenumbrüche macht der Assoziations-Blaster selbst, Du musst also nicht am Ende jeder Zeile Return drücken – nur wenn Du einen Absatz erzeugen möchtest.

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »Identitätskrise«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »Identitätskrise« | Hilfe | Startseite 
0.0021 (0.0010, 0.0004) sek. –– 759264166