>Info zum Stichwort Pluto | >diskutieren | >Permalink 
quimbo75@hotmail.com schrieb am 23.3. 2001 um 22:52:26 Uhr über

Pluto

Der Pluto, der äußerste Planet unseres Sonnensystems, wurde 1930 entdeckt, nachdem man aufgrund von Berechnungen jahrelang nach ihm gesucht hatte. Die Entfernung zur Sonne beträgt zwischen 4 und 7 Milliarden Kilometern. Der Pluto braucht 250 Jahre, um die Sonne einmal zu umkreisen.

Astrologisch gilt Pluto als die höhere Oktave von Mars. Mythologisch wird er mit Hades, dem Gott der Unterwelt, gleichgesetzt. Er symbolisiert den radikalsten, energiereichsten und leidenschaftlichsten Teil unserer Persönlichkeit, der, gerade weil er so aufs Ganze aus ist, auch Angst auslöst. So empfinden wir diese Seite in uns oft als »dunkel« und wenden uns innerlich davon ab. Wir unterdrücken dann diesen intensiven Teil mit etwa dem gleichen Effekt, wie wenn wir den Deckel auf eine Pfanne mit kochendem Wasser drücken; wir verbrennen uns die Finger. Erst wenn wir diesen kompromißlosen und intensiven Teil in uns akzeptieren und mit ihm umzugehen lernen, finden wir Zugang zu seiner Kraft und Lebendigkeit. Dann kann gerade dieser Teil ein enormes Energiepotential entfalten und uns über tiefe Krisen hinwegführen.


   User-Bewertung: +4
Juppheidi-Juppheida!

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »Pluto«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »Pluto« | Hilfe | Startseite 
0.0019 (0.0006, 0.0006) sek. –– 725767305