>Info zum Stichwort Elinor | >diskutieren | >Permalink 
mcnep schrieb am 4.8. 2006 um 18:07:51 Uhr über

Elinor

Ellinor (ja, sie schrieb sich mit Doppel–L) Jahnn, geborene Philips. Ehefrau Hans Henny Jahnns, eine bildschöne, vermutlich jedoch hochgradig, hm, 'nervöse' Frau, die mir ein großes Maß an Bewunderung abnötigt, denn einfach kann ich mir ihre mehr als 30 Jahre an der Seite eines bisexuellen Melancholikers, der zuweilen die männlichen und weiblichen Geliebten mit in den Hausstand integrierte, nicht vorstellen. Und dann dieser Quantensprung von den 'besseren Kreisen' Hamburgs auf einen Bornholmer Bauernhof, wo der Herr Gatte nächtelang versucht, aus dem Harn rossiger Stuten ein Verjüngungselixier zu brauen - nach Hamburg zurückgekehrt, trieb er diese Forschungen mit Knabenurin weiter. Ob es eine amour fou war? Ich habe nicht an der Bettkante gestanden, aber tief muss ihre gegenseitige Zuneigung jedenfalls gewesen sein.


   User-Bewertung: /
Oben steht ein nichtssagender, langweiliger Text? Bewerte ihn »nach unten«, wenn Du Bewertungspunkte hast. Wie geht das?.

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »Elinor«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »Elinor« | Hilfe | Startseite 
0.0013 (0.0004, 0.0004) sek. –– 609110299