>Info zum Stichwort spülmaschinentasche | >diskutieren | >Permalink 
Bobby schrieb am 29.4. 2009 um 20:03:12 Uhr über

spülmaschinentasche

Wir hatten früher so eine billige faltbare Spülmaschinentasche. Die sind eigentlich praktisch wenn man zum Beispiel ein sehr kleines Hotelzimmer hat und zu wenig Platz um eine sperrige Spülmaschinentasche zu verstauen. Aber jetzt haben wir eine hochwertige Spülmaschinentasche aus Leder weil dieses billige Faltdings so schnell kaputt geht. Einmal irgendwo an einer Ecke hängengeblieben und schon ist ein Loch drin. Die Ledertasche hat sich auch bewährt weil sie verschlossen auch praktisch wasserdicht ist. Neulich hatten wir sie zum beispiel beim Picknick im Stadtpark dabei und als es plötzlich angefangen hatte zu regnen sind wir natürlich schnell wieder heim. Alles ist unterwegs total durchgeweicht und als wir klitschnass zu Hause das nasse Zeug ausziehen fällt uns auf - die Spülmaschine ist trocken geblieben. Also ich würde nur noch Spülmaschinentaschen aus Leder empfehlen.


   User-Bewertung: /
Trage etwas zum Wissen der gesamten Menschheit bei, indem Du alles was Du über »spülmaschinentasche« weisst in das Eingabefeld schreibst. Ganze Sätze sind besonders gefragt.

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »spülmaschinentasche«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »spülmaschinentasche« | Hilfe | Startseite 
0.0020 (0.0009, 0.0006) sek. –– 738750554