Anzahl Assoziationen zu diesem Stichwort (einige Beispiele folgen unten) 14, davon 14 (100,00%) mit einer Bewertung über dem eingestellten Schwellwert (-3) und 6 positiv bewertete (42,86%)
Durchschnittliche Textlänge 155 Zeichen
Durchschnittliche Bewertung 1,286 Punkte, 7 Texte unbewertet.
Siehe auch:
positiv bewertete Texte
Der erste Text am 30.3. 2013 um 22:49:15 Uhr schrieb
Peter van Labern über Strafverschärfung
Der neuste Text am 15.7. 2020 um 10:06:27 Uhr schrieb
Petra über Strafverschärfung
Einige noch nie bewertete Texte
(insgesamt: 7)

am 24.12. 2019 um 11:33:24 Uhr schrieb
Christine über Strafverschärfung

am 31.3. 2013 um 13:08:54 Uhr schrieb
Tanja über Strafverschärfung

am 9.4. 2013 um 01:58:31 Uhr schrieb
Müllmann über Strafverschärfung

Einige überdurchschnittlich positiv bewertete

Assoziationen zu »Strafverschärfung«

Peter van Labern schrieb am 30.3. 2013 um 22:49:15 Uhr zu

Strafverschärfung

Bewertung: 9 Punkt(e)

Ein neues Stichwort für alle. Für all die Gestörten, die von Rohrstock bis zu Arschvoll assoziieren. Aber auch für alle Guten, die durch die Ankündigung von Strafverschärfungen die Bösen besiegen können, ohne selbst auf deren Niveau herabsteigen zu müssen.
Go ahead.

Kalle schrieb am 1.4. 2013 um 14:12:41 Uhr zu

Strafverschärfung

Bewertung: 3 Punkt(e)

Ehrlich gesagt wäre ich eher an einer Verschärfung der Sauce für meine Currywurst interessiert.
Wenn die aber dann nicht schmeckt, dann kann man sich auch über eine Strafe und ggf. auch deren Verschärfung für den Wurstbudenbesitzer unterhalten.

Toby schrieb am 31.3. 2013 um 13:43:34 Uhr zu

Strafverschärfung

Bewertung: 3 Punkt(e)

Zwar gilt heute nicht mehr »wer nicht hören will, muss fühlen«, jedenfalls nicht im wörtlichen Sinn. Und das ist auch gut so. Aber das Prinzip ist natürlich richtig. Und wenn bei Unbelehrbaren die einfache Strafe dann tatsächlich wirkungslos bleibt, dann ist eine Strafverschärfung notwendig und auch unvermeidbar.
Und in 99 Prozent aller Fälle wirkt sie dann auch.

Und das verbleibende, eine Prozent? Sind das etwa hoffnungslose Fälle? Eher nicht. Da hilft dann eine weitere Strafverschärfung garantiert.

oedipus rector schrieb am 1.4. 2013 um 00:04:39 Uhr zu

Strafverschärfung

Bewertung: 2 Punkt(e)

Egal, was passiert oder worum es geht: was wir brauchen ist: eine strengere Regulierung !

Einige zufällige Stichwörter

Mopfer
Erstellt am 21.5. 2009 um 14:38:18 Uhr von orschel, enthält 4 Texte

Netzfundstück
Erstellt am 31.12. 2002 um 15:13:30 Uhr von ARD-Ratgeber, enthält 742 Texte

GedankenAbreißen
Erstellt am 25.2. 2002 um 00:21:03 Uhr von biggi, enthält 27 Texte

Nichtwissen
Erstellt am 30.3. 2007 um 05:14:33 Uhr von Bob , enthält 7 Texte

anstoßen
Erstellt am 2.12. 2000 um 12:15:18 Uhr von Stodger, enthält 15 Texte


Der Assoziations-Blaster ist ein Projekt vom Assoziations-Blaster-Team (Alvar C.H. Freude und Dragan Espenschied) | 0,0097 Sek.