>Info zum Stichwort Bus | >diskutieren | >Permalink 
mmmmmiri schrieb am 21.7. 2000 um 23:25:41 Uhr über

Bus

Die Busse, in denen ich seit nunmehr fünf Jahren zur Schule fahren muss, sind immer vollgestopft bis obenhin. Die Schüler quillen schon fast aus den Fenstern. Nach Schulende ist es noch krasser als in der früh, dann stehen immer die ganzen Fünftklässler-Mongos auch an der Haltestelle und drängeln sich dann wie total wahnsinnig vorm Bus, dessen Türen vor schiebenden Schülermassen kaum mehr aufgehen,- aber treten die Fünftklässler daraufhin einen Schritt zurück, wie es denkende Menschen tun würden, im sicheren Wissen, dass sich die Türen des Busses dann öffnen könnten? Nein, sie pressen schreiend und hysterisch lachend gegen die Türen, die es nach fünf Minuten geschafft haben, sich einen Spalt zu öffnen, durch welchen sich die Schülermasse nun ins Businnere zwängt. Schüler der höheren Klassen warten zumeist geduldig bis das immer wieder faszinierende, erschreckende bis interessante Schauspiel sein Ende findet, und betreten den Bus erst dann in aller Ruhe.
Besonders amüsant ist, wenn man schon vor der besagten Haltestelle im Bus sitzt und dann von innen zusehen kann, wie sich die ganzen Mongos reinquetschen und fast hinfallen und auf die freien Plätze stürzen.


   User-Bewertung: +1
Du willst einen englischen Text schreiben? Nehme den englischen Assoziations-Blaster!

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »Bus«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »Bus« | Hilfe | Startseite 
0.0021 (0.0008, 0.0008) sek. –– 609095273