Anzahl Assoziationen zu diesem Stichwort (einige Beispiele folgen unten) 65, davon 65 (100,00%) mit einer Bewertung über dem eingestellten Schwellwert (-3) und 26 positiv bewertete (40,00%)
Durchschnittliche Textlänge 491 Zeichen
Durchschnittliche Bewertung 0,523 Punkte, 27 Texte unbewertet.
Siehe auch:
positiv bewertete Texte
Der erste Text am 17.5. 2000 um 15:36:56 Uhr schrieb
Liamara über Bus
Der neuste Text am 17.2. 2017 um 21:55:00 Uhr schrieb
Rainer über Bus
Einige noch nie bewertete Texte
(insgesamt: 27)

am 29.2. 2008 um 20:36:49 Uhr schrieb
MrG über Bus

am 9.5. 2003 um 15:49:39 Uhr schrieb
Bwana Honolulu über Bus

am 16.8. 2006 um 15:42:54 Uhr schrieb
Yadgar über Bus

Einige überdurchschnittlich positiv bewertete

Assoziationen zu »Bus«

Mmmmiri schrieb am 25.7. 2000 um 20:50:16 Uhr zu

Bus

Bewertung: 5 Punkt(e)

Bis jetzt bin ich erst einmal beim schwarzfahren erwischt worden... man denkt sich ja vorher immer aus, mit was für Lügen man sich rausreden wird, wenn man kontrolliert wird und nicht gestempelt hat - ich zumindest habe da vorgeplant - und ich hatte vor, so was zu sagen wie, »also wir sind ziehen gerade um und die neue Adresse ist mir noch nicht bekannt, und die alte ist nicht mehr gültig«, blah, aber als dann der Kontrolleur kam hab ich irgendwie brav meine sechzig Mark geblecht. Peinlich-ernüchternd.

Martin schrieb am 12.8. 2002 um 02:10:37 Uhr zu

Bus

Bewertung: 2 Punkt(e)

Hinlaufen zur Haltestelle.
Und warten.

Schauen, wann er fährt. Besser gesagt kommen soll.

Und warten. Vielleicht noch eine Minute, oder zwei?
Drei weitere Leute kommen, nacheinander, eingetrudelt - und warten mit.

Angenehm. Ich glaube, jetzt weiss ich, dass ein Bus kommen wird. Obwohl schon vier Minuten vergangen sind.

Dann ein typisches Brummen eines Motors. Ach, nur ein Laster.
Jetzt sind wir zu fünft an der Haltestelle, und ich selbst warte schon 6 Minuten.
Die Frau mit den dunklen Haaren gefällt mir. Vielleicht setze ich mich in ihre Nähe.

Wieder ein Brummen. Ein Bus. Aber ein leerer Omnibus - und er fährt vorbei. War nur eine Rückfahrt ohne Fahrgäste...
Sieben Minuten ist er überfällig, und ich warte schon acht. Ich schaue noch einmal auf den Fahrplan. Ja, genau!

Neun Minuten.
Die Frau gefällt mir wirklich gut, und ich sende ihr einen Herzstrahl, vielleicht auch meine Gedanken...

Und da kommt »er« um die Ecke. Zehn Minuten vergangen. Und elf Leute mit mir steigen ein, der Busfahrer ist dann »der Zwölfte«, nur hat er nicht gewartet, sondern uns warten lassen. (Wie eigentlich ist sein Fahrplan?)

Die Kirchenglocke in der Nähe schlägt, um die Mittagszeit: jetzt also 13:00 Uhr.

Ich zähle vierzehn Mantren und setze mich »der Frau« gegenüber. Wir schauen uns gelassen, mit etwas Abstand und scheinbar unverbindlich an. Ein Augenschlag, und ich sehe wie sie wegschaut und mehr in sich als aus sich heraus lächelt. Und auch mein Mund umspielt ein Lächeln.

An der nächsten Haltestelle, einen Ort weiter, sind wir 15 Leute im Bus, und in der Ortsmitte steigen weitere 16 ein, obwohl ich sie da nicht mehr bewusst zähle. - Zuerst die Schulkinder, dann Männer und Frauen, eine mit Baby. Und die Teens im Alter von 17, 18 oder Neunzehn, die in die Berufsschule fahren. Ein alter Mann und seine Enkeltochter setzen sich neben »uns«. Die Kleine hat zwanzig Zöpfchen, liebevoll mit bunten Bändchen an den Haarspitzen. Sie strahlt Lebensfreude und Unbefangenheit aus, spricht, wie's Kinder gern so tun, mit ihrem Opa. Und ich kann seine Freude über seine Enkelin spüren. Man sieht's sogar an seinem Gesicht.

Die Frau mir gegenüber ist berührt von ein paar Worten, Fragen, Gesten, die das Kind so sagt, fragt und macht. Und sie schaut mich mit wechselndem Blick, vielsagend, nichts sagend oder etwa fragend an?! Was würde sie jetzt gerne von mir wissen? Und was gäbe ich, um ihre Gedanken genau zu kennen. Etwas davon kommt bei mir an. Aber wie genau muss oder kann ich es verstehen??

Wir sind bald in der Stadt, die Buslinie 21 fährt hinter unserem Wagen.

Die Dunkelhaarige, die ich so toll finde, drückt den Stop-Knopf und steht auf, geht in Richtung Tür. Unsere Augen begegnen sich noch einmal, und dieser Augenblick erfüllt mich mit einem Strömen von Kraft. Brust und Rücken in Herzhöhe bizzeln, wie ich es schon kenne ganz intensiv...

Und, nur halb willentlich, halb durch Engel geschoben, stehe auch ich auf, begebe mich zur Tür, überzeugt, ich steige jetzt um in den anderen Bus, der hinter uns fährt - selbst wenn ich das nicht muss.

Der Wagen hält, und wir steigen aus. Die Frau bleibt einen Moment lang stehen, und ich gehe ohne weiteres zu dem anderen Omnibus, steige dort ein. Die Türen sind noch offen, und ich drehe mich ganz kurz um. - Da steigt »sie« wider mein Erwarten, wider ihr vorheriges Verhalten, nach mir ebenfalls ein.

Wir setzen uns in diesem Omnibus auf dieselben Plätze... Ein Lächeln, zwei, drei Worte. Und ich höre mich sagen: „Liebe und Geist ist eine wichtige Voraussetzung.” Vier Sekunden vergehen, oder fünf?

Wir werden Sex haben...

<www.martin-franz-privat.de>

Goofy schrieb am 11.3. 2001 um 19:06:07 Uhr zu

Bus

Bewertung: 1 Punkt(e)


XX. Äußere Ursachen von Morbidität und Mortalität
(V01-Y98)

Transportmittelunfälle
(V01-V99)

Autobusbenutzer bei Transportmittelunfall verletzt
(V70-V79)

Exkl.: Minibus (V40-V49)

Bei den Kategorien V70-V78 sind die folgenden vierten Stellen zu benutzen:

.0 Fahrer bei Transportmittelunfall außerhalb des Verkehrs verletzt
.1 Fahrgast bei Transportmittelunfall außerhalb des Verkehrs verletzt
.2 Person auf der Außenseite des Fahrzeuges bei Transportmittelunfall außerhalb des Verkehrs verletzt
.3 Nicht näher bezeichneter Autobusbenutzer bei Transportmittelunfall außerhalb des Verkehrs verletzt
.4 Person beim Ein- oder Aussteigen verletzt
.5 Fahrer bei Verkehrsunfall verletzt
.6 Fahrgast bei Verkehrsunfall verletzt
.7 Person auf der Außenseite des Fahrzeuges bei Verkehrsunfall verletzt
.9 Nicht näher bezeichneter Autobusbenutzer bei Verkehrsunfall verletzt

V70 Autobusbenutzer bei Zusammenstoß mit Fußgänger oder Tier verletzt
[4. Stellen siehe am Anfang dieser Gruppe]
Exkl.: Zusammenstoß mit tierbespanntem Fahrzeug oder gerittenem Tier (V76.-)

V71 Autobusbenutzer bei Zusammenstoß mit Fahrrad verletzt
[4. Stellen siehe am Anfang dieser Gruppe]

V72 Autobusbenutzer bei Zusammenstoß mit zwei- oder dreirädrigem Kraftfahrzeug verletzt
[4. Stellen siehe am Anfang dieser Gruppe]

V73 Autobusbenutzer bei Zusammenstoß mit Personenkraftwagen oder Lieferwagen verletzt
[4. Stellen siehe am Anfang dieser Gruppe]

V74 Autobusbenutzer bei Zusammenstoß mit Lastkraftwagen oder Autobus verletzt
[4. Stellen siehe am Anfang dieser Gruppe]

V75 Autobusbenutzer bei Zusammenstoß mit Eisenbahnzug oder Eisenbahnfahrzeug verletzt
[4. Stellen siehe am Anfang dieser Gruppe]

V76 Autobusbenutzer bei Zusammenstoß mit sonstigem nichtmotorisiertem Fahrzeug verletzt
[4. Stellen siehe am Anfang dieser Gruppe]
Inkl.: Zusammenstoß mit tierbespanntem Fahrzeug, gerittenem Tier, Straßenbahn

V77 Autobusbenutzer bei Zusammenstoß mit feststehendem Gegenstand verletzt
[4. Stellen siehe am Anfang dieser Gruppe]

V78 Autobusbenutzer bei Transportmittelunfall ohne Zusammenstoß verletzt
[4. Stellen siehe am Anfang dieser Gruppe]
Inkl.: Umstürzen:
- ohne Zusammenstoß
- o.n.A.

V79 Autobusbenutzer bei sonstigen und nicht näher bezeichneten Transportmittelunfällen verletzt

V79.0 Fahrer bei Zusammenstoß mit sonstigen und nicht näher bezeichneten Kraftfahrzeugen bei
Transportmittelunfall außerhalb des Verkehrs verletzt

V79.1 Fahrgast bei Zusammenstoß mit sonstigen und nicht näher bezeichneten Kraftfahrzeugen bei
Transportmittelunfall außerhalb des Verkehrs verletzt

V79.2 Nicht näher bezeichneter Autobusbenutzer bei Zusammenstoß mit sonstigen und nicht näher
bezeichneten Kraftfahrzeugen bei Transportmittelunfall außerhalb des Verkehrs verletzt
Autobuszusammenstoß o.n.A., außerhalb des Verkehrs

V79.3 Autobusbenutzer [jeder Art] bei nicht näher bezeichnetem Transportmittelunfall außerhalb des
Verkehrs verletzt
Autobusbenutzer bei Transportmittelunfall außerhalb des Verkehrs verletzt o.n.A.
Unfall eines Autobusses o.n.A., außerhalb des Verkehrs

V79.4 Fahrer bei Zusammenstoß mit sonstigen und nicht näher bezeichneten Kraftfahrzeugen bei
Verkehrsunfall verletzt

V79.5 Fahrgast bei Zusammenstoß mit sonstigen und nicht näher bezeichneten Kraftfahrzeugen bei
Verkehrsunfall verletzt

V79.6 Nicht näher bezeichneter Autobusbenutzer bei Zusammenstoß mit sonstigen und nicht näher
bezeichneten Kraftfahrzeugen bei Verkehrsunfall verletzt
Autobuszusammenstoß o.n.A. (im Verkehr)

V79.8 Autobusbenutzer [jeder Art] bei sonstigen näher bezeichneten Transportmittelunfällen verletzt
Eingeklemmt durch Tür oder anderen Teil des Autobusses

V79.9 Autobusbenutzer [jeder Art] bei nicht näher bezeichnetem Verkehrsunfall verletzt
Autobusunfall o.n.A.

shizzo schrieb am 28.6. 2002 um 14:57:28 Uhr zu

Bus

Bewertung: 2 Punkt(e)

ich bin von meinem wohnort und auch meinem schulort ziemlich nach winterthur ausgerichtet. und weil winti ja nie schläft, hat es da auch busse. und zwar viele. also nicht sehr viele aber einige. also heute hatte ich eine schlechte matheprüfung und bin dann statt saufen zu gehen ein bisschen busfahren gegangen. war noch ganz lustig so alleine im bus. aber saufen finde ich doch besser.

Tapeter schrieb am 17.5. 2000 um 15:52:05 Uhr zu

Bus

Bewertung: 6 Punkt(e)

Troja lag rauchend in Trümmern...
Endlich!
Jauchzend plünderten die Griechen noch ein bißchen und buchten dann ihre Heimreise. Die meisten nahmen, was sich so eben anbot: Eselskarren, Dromedar oder auch eine schmucke Jolle. Odysseus, der Listenreiche, grübelte lange darüber hin und her, ob er den Land- oder den Seeweg wählen sollte. In letzter Zeit hatten sich die Busunglücke gehäuft, die Bergserpentinen der infolge des Krieges verlotterten Küstenstraßen hatten es in sich...
Nein, der Bus kam für Odysseus nicht in Frage!
Froh über seinen klugen Entschluß bestieg Odysseus die Fähre »Ägäische Amazone«, die ihn nach Ithaka übersetzen sollte. Heftig schlingert stach das stolze Schiff in See...

Einige zufällige Stichwörter

Supergeld
Erstellt am 19.1. 2003 um 01:28:24 Uhr von Höflichkeitsliga, enthält 9 Texte

DerSagenumwobeneKelchDerKotze641
Erstellt am 19.10. 2002 um 23:48:16 Uhr von Paranoiisierungspaderbornerpilsenertrinker, enthält 4 Texte

Blasterprophezeiung
Erstellt am 26.6. 2005 um 12:55:30 Uhr von Wenkmann, enthält 8 Texte

staubigen
Erstellt am 11.8. 2003 um 21:35:40 Uhr von Susi, enthält 5 Texte

AfroAmerikanischeEischaumBällchenMitKeksboden
Erstellt am 10.1. 2003 um 02:23:46 Uhr von DickMann, enthält 15 Texte


Der Assoziations-Blaster ist ein Projekt vom Assoziations-Blaster-Team (Alvar C.H. Freude und Dragan Espenschied) | 0,0168 Sek.