Anzahl Assoziationen zu diesem Stichwort (einige Beispiele folgen unten) 171, davon 170 (99,42%) mit einer Bewertung über dem eingestellten Schwellwert (-3) und 16 positiv bewertete (9,36%)
Durchschnittliche Textlänge 109 Zeichen
Durchschnittliche Bewertung 0,105 Punkte, 148 Texte unbewertet.
Siehe auch:
positiv bewertete Texte
Der erste Text am 15.11. 2001 um 17:50:11 Uhr schrieb
biggi über PsychKG
Der neuste Text am 15.10. 2020 um 10:00:12 Uhr schrieb
Christine über PsychKG
Einige noch nie bewertete Texte
(insgesamt: 148)

am 28.12. 2015 um 16:30:23 Uhr schrieb
Christine über PsychKG

am 28.9. 2018 um 14:04:22 Uhr schrieb
Christine über PsychKG

am 31.8. 2020 um 07:57:25 Uhr schrieb
Christine über PsychKG

Einige überdurchschnittlich positiv bewertete

Assoziationen zu »PsychKG«

mcnep schrieb am 23.8. 2004 um 07:16:40 Uhr zu

PsychKG

Bewertung: 9 Punkt(e)

Grimm schreibt in der 'Deutschen Mythologie' (3, 475) : »Wer am Walpurgisabend alle Kleider verkehrt anzieht und rücklings bis zu einem Kreuzwege kriecht, kommt in Gesellschaft der HexenNun, wer sich heutzutage bei solchem Vorgehen erwischen ließe, käme vermutlich in ungleich unangenehmere Gesellschaft.

Christine schrieb am 19.5. 2017 um 20:37:56 Uhr zu

PsychKG

Bewertung: 1 Punkt(e)

Wir stehen für die freie Meinungsäußerung, aber ebenso ist die Würde des Menschen für uns das schützenswerteste Gut. Dazu gehört, dass eine Verfolgung von Straftatbeständen auch im Internet möglich sein muss, aber unter Beachtung der Freiheitsrechte, die das Grundgesetz uns garantiert. Das Netzwerkdurchsetzungsgesetz jedoch bedeutet Zensur durch Privatunternehmen ohne richterliche Kontrolle. Dies können und dürfen wir als freiheitliche Gesellschaft nicht einfach hinnehmenegal mit welcher blumigen Begründung.

frank schrieb am 8.4. 2002 um 00:10:12 Uhr zu

PsychKG

Bewertung: 1 Punkt(e)

Also, psychkg heisst, das es ein Gesetz gibt, nach dem psychisch kranke in eine geschlossene Anstalt zwangseingewiesen werden können. Bedingung ist, das sie die öffentliche Ordnung oder sich selbst gefährden. dieses muss oftmals kurzfristig entschieden werden. Dazu hat jeder landkreis einen notfallbereitschaftsdienst aus einem richter, einem arzt und einem vollzugsbeamten.

Voyager schrieb am 3.4. 2003 um 15:57:55 Uhr zu

PsychKG

Bewertung: 1 Punkt(e)

Das Deutsche Aktieninstitut begrüßt den geplanten Börsengang des PsychKG. Mit der ersten deutschen Pschychoaktie erfahre der Kurszettel eine »echte Bereicherung«, erklärte Prof. Dr. Rüdiger von Rosen, Leiter des Instituts, in Frankfurt am Main. Vom Börsengang des PsychKG verspricht sich von Rosen eine große Zahl neuer Aktionäre. Trotz zuletzt stark wachsender Aktionärszahlen sei die Bereitschaft der Deutschen, in Aktien zu investieren, im internationalen Vergleich noch unterdurchschnittlich. Pschychoaktien stießen bei allen Bevölkerungsschichten auf großes Interesse und könnten daher einen wichtigen Beitrag zur weiteren Verbreiterung der Aktionärsbasis leisten.

Einige zufällige Stichwörter

Kellertreppenbeleuchtungsanlagenschalter
Erstellt am 16.4. 2000 um 02:24:38 Uhr von LKA Düsseldorf, enthält 24 Texte

Buben
Erstellt am 11.6. 2005 um 17:33:43 Uhr von michileo, enthält 43 Texte

Austrittsöffnung
Erstellt am 2.6. 2007 um 23:21:03 Uhr von mcnep feat. laser2000, enthält 6 Texte

Basic
Erstellt am 2.12. 2015 um 15:00:41 Uhr von gerichteter Graf, enthält 3 Texte

Jesuit
Erstellt am 20.6. 2003 um 09:31:44 Uhr von apo, enthält 5 Texte


Der Assoziations-Blaster ist ein Projekt vom Assoziations-Blaster-Team (Alvar C.H. Freude und Dragan Espenschied) | 0,0191 Sek.