Anzahl Assoziationen zu diesem Stichwort (einige Beispiele folgen unten) 21, davon 21 (100,00%) mit einer Bewertung über dem eingestellten Schwellwert (-3) und 12 positiv bewertete (57,14%)
Durchschnittliche Textlänge 167 Zeichen
Durchschnittliche Bewertung 1,095 Punkte, 7 Texte unbewertet.
Siehe auch:
positiv bewertete Texte
Der erste Text am 30.3. 2001 um 20:22:50 Uhr schrieb
Hella Wahnsinn über Schiffschaukelbremser
Der neuste Text am 2.1. 2013 um 08:45:50 Uhr schrieb
Bettina Beispiel über Schiffschaukelbremser
Einige noch nie bewertete Texte
(insgesamt: 7)

am 25.7. 2006 um 13:20:36 Uhr schrieb
Der alte Sack über Schiffschaukelbremser

am 30.9. 2009 um 10:44:31 Uhr schrieb
über Schiffschaukelbremser

am 26.5. 2005 um 18:20:56 Uhr schrieb
Hannes über Schiffschaukelbremser

Einige überdurchschnittlich positiv bewertete

Assoziationen zu »Schiffschaukelbremser«

Thomas schrieb am 22.7. 2001 um 22:01:25 Uhr zu

Schiffschaukelbremser

Bewertung: 3 Punkt(e)

Höhnisch sprach man im Kreise der Schiffschaukelbremser über den Rausch der Beschleunigung. Vielmehr wurde hier der Wettkampf des Bremsens ausgetragen. Bedauerliche Verletzungen der Jahrmarktgäste wurden in Kauf genommen, wenn dem Schwung der Schiffschaukel selbst mit Hilfe tonnenschwerer Stahlbrammen Einhalt geboten wurde.
Natürlich ist nicht zu leugnen, dass gelegentlich auch unter den Mitgliedern einer Nietkolonne solche Auswüchse der Gewissenhaftigkeit zu verzeichnen waren. So wurden manchmal um den Preis der völligen Erschöpfung bis zu 1500 Nieten an einem einzigen Arbeitstag in einen Schiffsrumpf eingebracht.

Thomas schrieb am 22.7. 2001 um 21:22:51 Uhr zu

Schiffschaukelbremser

Bewertung: 3 Punkt(e)

Dem Fortschreiten der Technik fiel neben dem Beruf des Schiffschaukelbremsers in der Mitte des letzten Jahrhunderts leider auch die vierköpfige Nietkolonne im Schiffsbau zum Opfer. Angesichts der Qualität der damals geleisteten Arbeit ist dies nur mit größtem Bedauern hinzunehmen.

Hella Wahnsinn schrieb am 30.3. 2001 um 20:22:50 Uhr zu

Schiffschaukelbremser

Bewertung: 3 Punkt(e)

Im Zeitalter der hochtechnisierten Jahrmarkts-Attraktionen ist Schiffschaukelbremser leider ein aussterbender Beruf.

Thomas schrieb am 22.7. 2001 um 22:25:37 Uhr zu

Schiffschaukelbremser

Bewertung: 5 Punkt(e)

Im Vergleich zur Monotonie des Schiffschaukelbremsens bot die Arbeitsteilung einer Nietkolonne, die eine zyklische Rotation im Viertagesrhythmus ermöglichte, eine vielfältige Abwechslung. Nach den drei Tagen als Locher, Einstecker und Gegenhalter genoss jedes Mitglied einer Nietkolonne den ersehnten vierten Tag als Nieteinschläger. Niemand missgönnte ihm diese bevorzugte Aufgabe.

quimbo75@hotmail.com schrieb am 9.4. 2001 um 23:03:14 Uhr zu

Schiffschaukelbremser

Bewertung: 2 Punkt(e)

ein ähnlicher poetischer Beruf wie Fänger im Roggen. Man bewahrt Menschen vor dem überborden und vor dem Absturz. Vernunft kehrt endlich ein. Weil das Angebot an solchen Jobs rar ist, werden viele Eltern, oder Sozialarbeiter, als Ersatz vielleicht.

Einige zufällige Stichwörter

Forsythie
Erstellt am 12.3. 2000 um 22:37:01 Uhr von Tanna, enthält 14 Texte

Tjasoistdasschonseitdante
Erstellt am 26.6. 2009 um 14:33:14 Uhr von Pferdschaf, enthält 3 Texte

DerMitDemFeuerSpielt
Erstellt am 3.1. 2012 um 16:28:55 Uhr von Icke, enthält 3 Texte

Milliardengetäusche
Erstellt am 22.4. 2014 um 18:34:29 Uhr von Knurrt, enthält 1 Texte

Ariarium
Erstellt am 14.8. 2002 um 14:18:57 Uhr von walter, enthält 10 Texte


Der Assoziations-Blaster ist ein Projekt vom Assoziations-Blaster-Team (Alvar C.H. Freude und Dragan Espenschied) | 0,0217 Sek.