>Info zum Stichwort stehen | >diskutieren | >Permalink 
Pan meets Lilith schrieb am 16.11. 2005 um 05:33:58 Uhr über

stehen

Apropos: einen stehen haben. - In der Folge ist es ja üblich, diesen Zustand zu beseitigen. Aber ich habe bis heute nicht begriffen, warum man sich »einen runterholt«. Korrekt müsste es nämlich heißen: sich einen runter nehmen. - Es ist alles nur eine Frage der Entfernung. Im allgemeinen legt man bei dieser Tätigkeit ja keine größeren Wege zurück. Also: Zukünftig nicht »Ach, hol dir doch einen runterSondern: Nimm dir bitte einen runter!" Was man euch Pisa-Leuten alles erklären muss!


   User-Bewertung: +1
Erfahrungsgemäß zeigt sich, dass Assoziationen, die aus ganzen Sätzen bestehen und ohne Zuhilfenahme eines anderen Textes verständlich sind, besser bewertet werden.

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »stehen«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »stehen« | Hilfe | Startseite 
0.0012 (0.0005, 0.0003) sek. –– 598574313