>Info zum Stichwort Rohrstöckchen | >diskutieren | >Permalink 
Corinna schrieb am 10.12. 2018 um 15:27:52 Uhr über

Rohrstöckchen

Gummihöschen und Rohrstöckchen hört sich wirklich niedlicher an. Aber beides sollte ja einen bestimmten Zweck erfüllen. Obwohl ich nicht einnässte band mir die Mutter, obwohl ich schon 8 Jahre war, zur Nacht Windeln um und zog mir Gummihosen an. Auch Tagsüber musste ich eine Gummihose über dem Schlüpfer tragen. Bei Ungehorsam gab es eine Prügelstrafe. Aber nicht mit dem Rohrstock, sondern mit einem Ledergürtel. Der Ledergürtel wurde bald durch eine Lederpeitsche, einem sogenannten Siebenstriem, ersetzt. Etwas späterr kam noch eine Hundepeitsche dazu. Bei Bestrafungen gab es mit einer der Peitschen Schläge auf die Gummihose oder auf den nackten. Die Peitschenhiebe waren bestimmt genauso schmerzhaft wie der Rohrstock. Aber es hat mir nicht geschadet.


   User-Bewertung: -3
Findest Du »Rohrstöckchen« gut oder schlecht? Sag dem Blaster warum! Bedenke bei Deiner Antwort: Die Frage dazu sieht keiner, schreibe also ganze Sätze.

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »Rohrstöckchen«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »Rohrstöckchen« | Hilfe | Startseite 
0.0020 (0.0009, 0.0005) sek. –– 762994284