Anzahl Assoziationen zu diesem Stichwort (einige Beispiele folgen unten) 9, davon 9 (100,00%) mit einer Bewertung über dem eingestellten Schwellwert (-3) und 4 positiv bewertete (44,44%)
Durchschnittliche Textlänge 220 Zeichen
Durchschnittliche Bewertung 0,889 Punkte, 4 Texte unbewertet.
Siehe auch:
positiv bewertete Texte
Der erste Text am 20.2. 2004 um 10:33:50 Uhr schrieb
toschibar über Faschingsmob
Der neuste Text am 8.5. 2013 um 11:18:17 Uhr schrieb
Dipl Ing über Faschingsmob
Einige noch nie bewertete Texte
(insgesamt: 4)

am 20.2. 2004 um 18:00:34 Uhr schrieb
Faschingsfritze über Faschingsmob

am 25.1. 2006 um 17:17:43 Uhr schrieb
Große Eichel Nr. 7 über Faschingsmob

am 22.2. 2006 um 03:18:04 Uhr schrieb
ruecker42 über Faschingsmob

Einige überdurchschnittlich positiv bewertete

Assoziationen zu »Faschingsmob«

Liamara schrieb am 20.2. 2004 um 11:48:50 Uhr zu

Faschingsmob

Bewertung: 3 Punkt(e)

Der Faschingsmob rennt kostümiert auf die Straße, unterstützt von Frauenzeitschriften, in denen Letzte-Minute-Verkleidungen empfohlen werden. Zum Beispiel: wickeln Sie sich in Mullbinden ein, dann sind Sie eine Mumie. Schneiden Sie aus Pappe ein paar Ohren aus, stopfen Sie ein Handtuch mit Watte aus, rollen Sie es zusammen, kleben Sie es an Ihre schwarzen Leggins (die man ja jetzt wieder haben MUSS!) und schon sind Sie eine Katze, na ja, das Make-Up nicht vergessen, gell? Schlimmer sind ja noch die, die sich für 29,99 oder noch mehr Euros eins von diesen dünnen Plastikflatterfähnchen kaufen, die man gemeinhin im Kaufhof und Konsorten als Kostümchen kaufen kann. So rennen die dann auf die Straße, schreien Helau und Alaaf und sind uuuunglaublich fröööööööööhlich. Und unsereins kriegts Kotzen.

toschibar schrieb am 20.2. 2004 um 10:33:50 Uhr zu

Faschingsmob

Bewertung: 4 Punkt(e)

Dem Himmel sei Dank, dass diese fehlgeleiteten und verwirrten Menschen eher südlich der Elbe anzutreffen sind.

ruecker42 schrieb am 22.2. 2006 um 03:17:43 Uhr zu

Faschingsmob

Bewertung: 1 Punkt(e)

Am Fasching der Arbeit nachgehen: Der Mob tobt draussen rum und man kommt an all die Dinge, die ansonsten »immer in Benutzung« sind. Genauso an Weihnachten, Neujahr und anderen »hohen Feiertagen«. Man hat seine Ruhe und muß diesen ganzen Krempel nicht mitmachen.

Einige zufällige Stichwörter

Lemminge
Erstellt am 14.7. 2003 um 14:09:27 Uhr von Profilneurose, enthält 33 Texte

Der-nackte-Jörg
Erstellt am 4.7. 2008 um 14:14:13 Uhr von DaDa, enthält 16 Texte

Jägerlatein
Erstellt am 22.2. 2002 um 13:47:39 Uhr von Rufus, enthält 18 Texte

Sachspastaskoslawski
Erstellt am 17.8. 2006 um 00:06:14 Uhr von Barbie Schwanzinstücke, enthält 3 Texte

Grundgehalt
Erstellt am 15.10. 2001 um 09:37:40 Uhr von Sams, enthält 8 Texte


Der Assoziations-Blaster ist ein Projekt vom Assoziations-Blaster-Team (Alvar C.H. Freude und Dragan Espenschied) | 0,0230 Sek.