>Info zum Stichwort artig | >diskutieren | >Permalink 
toschibar schrieb am 10.2. 2004 um 21:38:29 Uhr über

artig

Meine Schwiegergroßmutter ist eine von der ganz alten Schule, die ja auch gern mal den Adolf in Schutz nimmt, weil das, was die Juden gemacht haben, ja auch nicht so das Wahre ist, die sagte über meinen zu Weihnachten 9 Monate alten Sohn, der den ganzen Tag sehr fröhlich war und nicht weinte, wie es andere Blagen tun, er sei sehr artig. 9 Monate alt. Artig. Noch mal langsam zum Mitschreiben: Artig.

Sie lebt trotzdem noch.


   User-Bewertung: 0
Was kann man tun, wenn »artig« gerade nicht da ist? Bedenke bei Deiner Antwort: Die Frage dazu sieht keiner, schreibe also ganze Sätze.

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »artig«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »artig« | Hilfe | Startseite 
0.0014 (0.0005, 0.0004) sek. –– 645896857