>Info zum Stichwort unverkennbar | >diskutieren | >Permalink 
Bettina Beispiel schrieb am 17.10. 2011 um 23:08:45 Uhr über

unverkennbar

es ist schon gut, sich an die gesichter, noch besser an die namen derer zu erinnern, mit denen man lebenszeit geteilt hat. hab deshalb über jahre tagebuch geführt und bedauere inzwischen die passagen, in denen ich mich auf vor- oder familiennamen beschränkt hatte. es ist erschreckend, wie austauschbar namen sonst sind. manchmal sind es regelrechte namensketten, die eine woche gliedern. fällt mir ein name auf, achte ich immer wieder auf ihn, auch in anderem kontext. »jump« zum beispiel war der letzte titel, den groke in seiner letzten sendung auflegte, ohne dass ich begriff, dass das da jetzt grad die letzte sendung war.


   User-Bewertung: /
Was hat ganz besonders viel mit »unverkennbar« zu tun? Beschreibe es und erläutere warum.

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »unverkennbar«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »unverkennbar« | Hilfe | Startseite 
0.0020 (0.0006, 0.0006) sek. –– 609196111