>Info zum Stichwort Sarrazin | >diskutieren | >Permalink 
11eoJ schrieb am 6.9. 2010 um 00:18:14 Uhr über

Sarrazin

Ja, Sarrazin polarisiert.

Ja, Sarrazin greift Theorien auf, die schon seit einiger Zeit widerlegt sind.

Ja, Sarrazin hat Schockwellen durch die Bundesrepublik Deutschland geschickt.

Ja, Sarrazin hat zurecht Kritik und Widerstand bekommen.

Ja, auch Sarrazin hat in der Bundesrepublik das Recht auf freie Meinungsäusserung.

Ja, auch in der SPD gelten hin und wieder demokratische Regeln.

Ja, Sarrazin hat ein Thema aufgegrifen, dass einen Großteil der Deutschen auf den Nägeln brennt, das aber politisch so heikel ist, dass sich niemand diesem Thema annimmt.

Ja, Sarrazin hat auch Symphatisanten von den türkisch-deutschen Bewohnern, nämlich denen, die sich integriert haben und unter der Pauschalisierung und den Integrationsunwilligen leiden.

Ja, über 18% der Wahlberechtigten in Deutschland würden eine PArtei unter der Führung von Sarrazin wählen. Mehr als derzeit die FDP. (Quelle: Emnid)

Ja, Immigranten sind keine wirkliche Minderheit mehr. In Köln sind über 30% der Bevölkerung Personen mit Migrationshintergrund (Quelle: Rheinische Post)

Ja, Sarrazin hat eine wichtige Debatte angestoßen und wird Opfer dieser Debatte werden.








   User-Bewertung: 0
Zeilenumbrüche macht der Assoziations-Blaster selbst, Du musst also nicht am Ende jeder Zeile Return drücken – nur wenn Du einen Absatz erzeugen möchtest.

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »Sarrazin«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »Sarrazin« | Hilfe | Startseite 
0.0018 (0.0006, 0.0005) sek. –– 685322354