Anzahl Assoziationen zu diesem Stichwort (einige Beispiele folgen unten) 14, davon 14 (100,00%) mit einer Bewertung über dem eingestellten Schwellwert (-3) und 7 positiv bewertete (50,00%)
Durchschnittliche Textlänge 172 Zeichen
Durchschnittliche Bewertung 0,929 Punkte, 3 Texte unbewertet.
Siehe auch:
positiv bewertete Texte
Der erste Text am 13.10. 2000 um 21:24:08 Uhr schrieb
Rufus über Palimpsest
Der neuste Text am 13.9. 2019 um 20:19:03 Uhr schrieb
Rita über Palimpsest
Einige noch nie bewertete Texte
(insgesamt: 3)

am 13.9. 2019 um 20:19:03 Uhr schrieb
Rita über Palimpsest

am 18.2. 2009 um 10:28:48 Uhr schrieb
the-music-man über Palimpsest

am 4.11. 2003 um 19:33:29 Uhr schrieb
Der Mann ohne Vergangenheit über Palimpsest

Einige überdurchschnittlich positiv bewertete

Assoziationen zu »Palimpsest«

Rufus schrieb am 13.10. 2000 um 21:24:08 Uhr zu

Palimpsest

Bewertung: 9 Punkt(e)

Ein Palimpsest ist ein Pergament welches mehrfach beschrieben wurde.
Wurde ein auf Pergament geschriebener Text nicht mehr benötigt, so wurde der wertvolle Rohstoff, Pergament, der Wiederverwertung zugeführt. Das geschah, indem der vorhandene Text vorsichtig von der Oberfläche des Pergamentes abgeschabt wurde. Es ließ sich aber nicht vermeiden, daß auf dem Pergament Schatten der alten Buchstaben zurückblieben, somit also gewissermaßen unter dem neuen Text der Alte durchschien. So ist Palimpsest zu einem Synonym für das Sichtbar werden lassen alter Ideen in neuen Formen, geworden.

quimbo75@hotmail.com schrieb am 12.4. 2001 um 11:30:21 Uhr zu

Palimpsest

Bewertung: 3 Punkt(e)

tolles Wort. Ich werds mir merken und dann an geeigneter Stelle mit Glanz und Gloria verkünden. Zum Beispiel werd ich dann ganz abfällig sagen: »Das wagst Du mir zu zeigen? Dein alter Hut ist nichts als ein schäbiges Palimpsest - schäm Dich und geh von dannen

Mäggi schrieb am 28.6. 2002 um 14:00:47 Uhr zu

Palimpsest

Bewertung: 2 Punkt(e)

heute kann man die abgekratzte schicht auf dem pergament manchmal rekonstruieren - das geht bei späteren schriftstücken auf reichlich vorhandenem papier natürlich nicht, denn für neues ausfüllen gilt auch neues papier, und das nicht mehr benötigte alte schriftstück landet im müll, oder bestenfalls im altpapier. wahrscheinlich ist recycling-klopapier das palimpsest der neuzeit...

Einige zufällige Stichwörter

Nudossi
Erstellt am 9.1. 2001 um 18:19:50 Uhr von blubb, enthält 12 Texte

Musical
Erstellt am 4.1. 2001 um 21:58:42 Uhr von corn, enthält 19 Texte

Effizienzsteigerung
Erstellt am 27.4. 2003 um 02:04:26 Uhr von wuming, enthält 3 Texte

TonittiSchlampes
Erstellt am 7.5. 2021 um 12:00:43 Uhr von Schmidt, enthält 2 Texte


Der Assoziations-Blaster ist ein Projekt vom Assoziations-Blaster-Team (Alvar C.H. Freude und Dragan Espenschied) | 0,0083 Sek.