>Info zum Stichwort Abmelken | >diskutieren | >Permalink 
Jens schrieb am 18.10. 2020 um 01:42:11 Uhr über

Abmelken

Nicht nur ich sogar mein Vater war immer nackt und wir standen für demütiges abmelken meiner Mutter und meinen drei Schwestern immer zur Verfügung. Wenn wir mal nicht wollten wurden wir überwältigt und festgehalten oder ein Griff an die Eier ließ uns ihnen unseren Schwanz schön entgegenstrecken.Am schlimmsten war immer wenn wir nicht gewichst sondern die Hand massierte uns so lange bis wir geil zu stoßen anfingen und Mutter sagte immer Mädels lasst mal die Zuchtbullen die Arbeit machen und geil rammelten wir in der Faust bis zum abspritzen und wurden noch grinsend angefeuert weil Hodenkneten oder Hodenklatschen das spritzen uns schwer gemacht wurde.Jeder Besuch durfte Hand anlegen . Es gab sogar Frauen die extra kamen weil ihre Männer nur bumsen wollten und sie noch nie gesehen haben wie das Sperma aus dem Schwanz schießt.


   User-Bewertung: /
Assoziationen, die nur aus einem oder zwei Wörtern bestehen, sind laaaaaaangweilig.

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »Abmelken«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »Abmelken« | Hilfe | Startseite 
0.0030 (0.0017, 0.0005) sek. –– 705557738