>Info zum Stichwort Wikipedia | >diskutieren | >Permalink 
PI der PIpimann schrieb am 11.1. 2020 um 12:12:58 Uhr über

Wikipedia

Frodinger hat während einer Pressekonferenz im Datenschutzministerium erklärt, er sei total entsetzt, dass sein Name nicht in der Wikipedia auftauche. »Ein Verbrechen an der deutschen Pornokunstkultur. Der Tauss steht da sogar drin, dabei habe ich mich doch viel intensiver mit Kinderpornos beschäftigt als er. Allein meine ganzen wissenschaftlichen und künstlerischen Arbeiten zu diesem Themenkomplex! Die ganzen zeitintensiven Recherchen! Meine revolutionären Fachvorträge! Das monatelange netzaktive Fisten im Masturbierclub! Meine Orden und Medaillen! Meine Siegerurkunde bei den Bundesjugendspielen! Mein Designstudium an der Akademie! Wahnsinn! Alles nicht gewürdigtFrodinger hat einen Antrag auf Inklusion an die Wikipedia geschickt. Abgelehnt! Doch jetzt schlägt er zurück. Er hat eine eigene Online-Enzyklopädie ins Netz gestellt, wo sein Name als einziger Begriff aufgeführt ist. Frodinger hierzu auf einer neuerlichen Pressekonferenz: »Nun ist der Kunst und der Wissenschaft wieder Gerechtigkeit getan. In meinem eigenen hervorragenden digitalen Nachschlagewerk habe ich jetzt sogar ein Alleinstellungsmerkmal! Mir fällt da übrigens gerade ein lustiger Witz ein: Wie könnte man eine Peitsche sonst noch nennen? Nachschlagewerk! Hahaha


   User-Bewertung: /
Erfahrungsgemäß zeigt sich, dass Assoziationen, die aus ganzen Sätzen bestehen und ohne Zuhilfenahme eines anderen Textes verständlich sind, besser bewertet werden.

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »Wikipedia«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »Wikipedia« | Hilfe | Startseite 
0.0023 (0.0011, 0.0005) sek. –– 716416337