Anzahl Assoziationen zu diesem Stichwort (einige Beispiele folgen unten) 8, davon 8 (100,00%) mit einer Bewertung über dem eingestellten Schwellwert (-3) und 6 positiv bewertete (75,00%)
Durchschnittliche Textlänge 379 Zeichen
Durchschnittliche Bewertung 1,250 Punkte, 2 Texte unbewertet.
Siehe auch:
positiv bewertete Texte
Der erste Text am 27.1. 2012 um 00:02:48 Uhr schrieb
Melanie über Superflex
Der neuste Text am 22.11. 2021 um 20:04:11 Uhr schrieb
Christine über Superflex
Einige noch nie bewertete Texte
(insgesamt: 2)

am 22.11. 2021 um 20:04:11 Uhr schrieb
Christine über Superflex

am 20.10. 2021 um 22:16:25 Uhr schrieb
Christine über Superflex

Einige überdurchschnittlich positiv bewertete

Assoziationen zu »Superflex«

Melanie schrieb am 27.1. 2012 um 00:02:48 Uhr zu

Superflex

Bewertung: 2 Punkt(e)

Superflex ist eine inzwischen legendär gewordene Reitgerte von der Deutschen Firma Fleck. Es gibt sie in verschiedenen Ausprägungen und Längen. Gemeinsam ist allen, dass die Reitpeitsche am Ende, was das Pferd trifft, sehr flexibel ist. Sie beschleunigt sehr hoch und die Gerte trifft präzise, gut dosiert und fest auf das Pferd.
Schläge aus dem handgelenk heraus tun schon richtig weh und diese Peitsche macht müde Pferde munter und ersetzt Sporen vollauf.

Eine Reitpeitsche die das Wort Peitsche verdient hat und sehr zu empfehlen.

Susanne schrieb am 6.2. 2021 um 16:36:18 Uhr zu

Superflex

Bewertung: 2 Punkt(e)

Meine lieblings-Dressurgerte ist 160cm Olympic Gold von Fleck mit auswechselbarem Schlag. Leicht zu handhaben, präzise, sehr gut dosierbar von der leichten Berührung bis zum satten Peitschenhieb übermittelt die Peitsche alles an Signalen die ich dem Pferd geben möchte.
Ein fester Klaps aus dem Handgelenk tut schon weh. Durchsetzen, Hilfengebung und auch Povoll-hauen geht damit sehr gut und es ist eine echte Hilfe beim Reiten. Beste Gerte seit langem.

Julia schrieb am 22.11. 2021 um 11:37:07 Uhr zu

Superflex

Bewertung: 1 Punkt(e)

Ich hatte vor paar Jahren eine Balance-Gerte von Fleck in der Länge 120cm gekauft und war absolut nicht zufriedenzu kurz beim großen Pferd und in der Länge aus dem Handgelenk heraus zu wenig Effekt.
Ich durfte sie umtauschen und nahm eine selbe mit 160cm und die geht deutlich besser auch aus dem Handgelenk.
Der Unterschied zur SuperFlex gleicher Länge also hier 160cm ist, dass die Superflex bei leichten Impulsen aus dem Handgelenk heraus schneller wirkt und auch schneller wehtutbei kräftigem Einsatz schmerzt die Balance deutlich mehr.
Ich fahre Sulky da bevorzuge ich eindeutig die Feldmann-Balance-Gerte.
Bei sensibleren Pferden ist die SuperFlex meie allererste Wahl beim Reiten, bei robust-trägeren Pferden bevorzuge ich oft, aber nicht immer die Balance.

Wer nur eine Gerte will, ist mit der SuperFlex bestens bedient, lang muss sie sein und 160cm lässt sich gut handhaben, außerdem ist der Schlag auswechselbar.
Die Balance ist eine tolle Ergänzung für den kräftigen Einsatz und mal erforderliches Durchstriemen. Ein Schlag zum Auswechseln wäre bei der Balance ein echtes Plus.

Monika schrieb am 24.7. 2013 um 21:37:43 Uhr zu

Superflex

Bewertung: 3 Punkt(e)

eine Peitsche zum Reiten, die gut striemt und die sehr gut zu dosieren ist. Eine Gerte für die feine Hilfe genauso wie eine Reitpeitsche für eine Tracht Prügel, wenn das Pferd mal bockig ist.

Einige zufällige Stichwörter

Faun
Erstellt am 7.5. 2004 um 23:36:10 Uhr von KIA, enthält 8 Texte

Schaflose
Erstellt am 13.1. 2001 um 19:54:30 Uhr von Frodo, enthält 43 Texte

Metrorapid
Erstellt am 1.3. 2002 um 18:11:57 Uhr von Rudolf, enthält 24 Texte

Kläffer
Erstellt am 7.6. 2008 um 20:30:43 Uhr von orschel, enthält 5 Texte

Phantasmagor
Erstellt am 10.6. 2009 um 22:57:18 Uhr von Baumhaus, enthält 2 Texte


Der Assoziations-Blaster ist ein Projekt vom Assoziations-Blaster-Team (Alvar C.H. Freude und Dragan Espenschied) | 0,0081 Sek.