Anzahl Assoziationen zu diesem Stichwort (einige Beispiele folgen unten) 9, davon 9 (100,00%) mit einer Bewertung über dem eingestellten Schwellwert (-3) und 2 positiv bewertete (22,22%)
Durchschnittliche Textlänge 285 Zeichen
Durchschnittliche Bewertung 0,444 Punkte, 7 Texte unbewertet.
Siehe auch:
positiv bewertete Texte
Der erste Text am 5.12. 2008 um 14:55:04 Uhr schrieb
mcnep über gekrümmt
Der neuste Text am 13.12. 2015 um 00:14:08 Uhr schrieb
Christine über gekrümmt
Einige noch nie bewertete Texte
(insgesamt: 7)

am 12.10. 2009 um 22:34:05 Uhr schrieb
Schreibakteur über gekrümmt

am 13.12. 2015 um 00:14:08 Uhr schrieb
Christine über gekrümmt

am 30.11. 2009 um 01:21:44 Uhr schrieb
heini über gekrümmt

Einige überdurchschnittlich positiv bewertete

Assoziationen zu »Gekrümmt«

mcnep schrieb am 5.12. 2008 um 14:55:04 Uhr zu

gekrümmt

Bewertung: 3 Punkt(e)

GOTT VATER (gerührt, leise weinend) ... Ach, meine Glieder, sie sind gekrümmt, verschwollen, wassersüchtig, kontrakt, verdorben ... (Streicht die Knie hinab.)

CHERUBIM (rutscht ganz nahe zu ihm hin, legt seinen Kopf auf das eine Knie und streichelt mit der Hand das andere; leise wimmernd, mit tiefer Teilnahme, den Alten kindlich imitierend) Deine Glieder sind gekrümmt, – sind geschwollen, – sind wassersüchtig, – sind kontrakt, – sind verdorben ... Ach! – Ach! –

GOTT VATER (intensiver weinend) Meine Füße sind vergichtet, verknorpelt, brennend vor Schmerzen, zuckend und zerrissen ...

CHERUBIM (rutscht hinunter auf die Füße des Alten, liebkost sie, und jammert) Deine Füße sind vergichtet, – sind verknorpelt, – sind brennend vor Schmerzen, – zucken und sind zerrissen ... Ach! – Ach! –

GOTT VATER (bricht in heftiges, schmerzhaftes Schluchzen aus) Ach! – Ach!-

CHERUBIM (stürzt sich ganz zu Boden und umschlingt beide Füße, sein Gesicht in denselben schluchzend verbergend) Ach, mein Gott! Mein Gott! –

GOTT VATER (will sich gerührt vorbeugen, streckt beide Arme nach dem Knaben aus, kann ihn aber nicht erreichen, während dicke Tränen auf den Kopf des Cherubim herabtropfen)

CHERUBIM (dessen gewahr, schnellt empor und bringt sich, in halb-kniender Stellung den Körper des Alten umschließend, ihm entgegen)

Gott Vater ergreift in heftiger Leidenschaft den Kopf des Knaben mit beiden Händen, drückt sein naß-verschwommenes Gesicht an dessen Wangen, und küßt, von Schluchzen unterbrochen, brünstig dessen Stirne, Augen, Haare. Beide, in Tränen aufgelöst, ruhen, während der heftige Ausbruch des Alten zu versiegen beginnt, in stummer Umarmung aneinander.


Oskar Panizza: Das Liebeskonzil (1. Akt, 3. Szene)

Biggi schrieb am 5.12. 2008 um 20:49:47 Uhr zu

gekrümmt

Bewertung: 1 Punkt(e)

Das Symptom macht uns auf eine bestimmte geistige Fehleinstellung aufmerksam und fordert zu einer Korrektur auf.
Das Verhalten ist eine falsche Antwort auf das Leben, das man sich nicht >>lebensrictig>> verhalten tut.

Dazu gehört auch, dass wir bewusst darauf achten, was wir uns so zu Gemüte führen, und negative Eindrücke möglichst meiden.

Einige zufällige Stichwörter

Penispumpen
Erstellt am 24.10. 2003 um 21:05:23 Uhr von mcnep, enthält 16 Texte

KonzentrationUndEisernerWille-SchlüsselZumErfolg
Erstellt am 10.8. 2002 um 12:09:52 Uhr von dasNix, enthält 23 Texte

päpstlicher
Erstellt am 5.1. 2015 um 08:32:18 Uhr von sechserpack, enthält 4 Texte

Nervenbündel
Erstellt am 12.11. 2003 um 16:16:27 Uhr von Voyager, enthält 9 Texte

Einkommensteuererklärung
Erstellt am 10.6. 2007 um 16:07:49 Uhr von Der Klugscheißer, enthält 7 Texte


Der Assoziations-Blaster ist ein Projekt vom Assoziations-Blaster-Team (Alvar C.H. Freude und Dragan Espenschied) | 0,0083 Sek.