Anzahl Assoziationen zu diesem Stichwort (einige Beispiele folgen unten) 11, davon 11 (100,00%) mit einer Bewertung über dem eingestellten Schwellwert (-3) und 1 positiv bewertete (9,09%)
Durchschnittliche Textlänge 4671 Zeichen
Durchschnittliche Bewertung -0,545 Punkte, 2 Texte unbewertet.
Siehe auch:
positiv bewertete Texte
Der erste Text am 10.10. 2003 um 23:42:19 Uhr schrieb
Nike.Nemo über Malerin
Der neuste Text am 25.8. 2010 um 21:30:48 Uhr schrieb
wuming über Malerin
Einige noch nie bewertete Texte
(insgesamt: 2)

am 10.5. 2005 um 12:21:43 Uhr schrieb
Chris Roberts über Malerin

am 1.4. 2006 um 12:34:08 Uhr schrieb
Stefanie über Malerin

Einige überdurchschnittlich positiv bewertete

Assoziationen zu »Malerin«

Nike.Nemo schrieb am 10.10. 2003 um 23:42:19 Uhr zu

Malerin

Bewertung: 3 Punkt(e)

Die Malerin malt heute ein Imaginations-Porträt von Dr. Wenkmann.

Zuerst einmal malt sie viele Haare, denn Dr. Wenkmann wachsen viele Flausen aus dem Gehirn. Dann macht sie darunter einen großen Kopf, weil Dr. Wenkmann darin ganz viele Sachen aufbewahren muss. Kopf und Schultern verbindet die Malerin mit einem unspektakulärem Hals, um den sie einen auberginefarbenen Holzschlips legt. Damit kann Dr. Wenkmann bei Bedarf ein wenig klappern. Die Schultern sind angenehm geschmeidig, damit der Doktor sich jederzeit um etwas herum- oder aus etwas herauswinden kann.

Bei der Brust ist die Malerin nicht ganz sicher, ob Dr. Wenkmann nicht doch insgeheim eine Männin ist, daher malt sie vorerst eine Amazonenbrust mit einer Bergkuppe in 80 C. Doch dann streicht sie diese Brust wieder, Dr. Wenkmann ist doch kein Hermaphrodit!

Der Bauch von Dr. Wenkmann hat einen sehr schönen satten Farbton, weil er sehr leckere Zutaten in sich birgt. Darunter befindet sich ein Tatarenreich an Männerbündelei, bei dem die Malerin gar nicht genug rote und maximalrote Farbe einsetzen kann. Puh, nun ist sie schon sehr erschöpft, doch es gelingt ihr noch (sie ist ein Profi), recht anständige gazellengleiche, lange Beine hinzupinseln, mit schönen, edlen Waden, denn Dr. Wenkmann ist ein schneller Hase. Auf engelszüngeligen Füßen läuft er der Malerin geschwind von dannen, als sie mit den letzten aparten Zeh abschließt. Das hat sie nun davon!

Einige zufällige Stichwörter

Einhorn
Erstellt am 26.6. 2001 um 18:57:35 Uhr von Sira, enthält 29 Texte

Ganzkörperkondom
Erstellt am 11.5. 2005 um 15:12:55 Uhr von William F. Wanker, enthält 16 Texte

17jährigeJungs
Erstellt am 21.11. 2007 um 05:11:45 Uhr von Bob, enthält 13 Texte

Mobilfunkpenetration
Erstellt am 17.6. 2005 um 18:04:30 Uhr von Euglena, enthält 3 Texte

anschließend
Erstellt am 6.10. 2003 um 16:19:21 Uhr von mcnep, enthält 4 Texte


Der Assoziations-Blaster ist ein Projekt vom Assoziations-Blaster-Team (Alvar C.H. Freude und Dragan Espenschied) | 0,0086 Sek.
E-Mails sammelnde Stinke-Spammer: Fresst das! | Tolle E-Mail-Adressen