Anzahl Assoziationen zu diesem Stichwort (einige Beispiele folgen unten) 19, davon 19 (100,00%) mit einer Bewertung über dem eingestellten Schwellwert (-3) und 9 positiv bewertete (47,37%)
Durchschnittliche Textlänge 211 Zeichen
Durchschnittliche Bewertung 1,053 Punkte, 6 Texte unbewertet.
Siehe auch:
positiv bewertete Texte
Der erste Text am 13.12. 2001 um 20:53:38 Uhr schrieb
Stöbers Greif über Kubikminute
Der neuste Text am 10.7. 2019 um 00:34:15 Uhr schrieb
Schmidt über Kubikminute
Einige noch nie bewertete Texte
(insgesamt: 6)

am 29.1. 2003 um 17:37:39 Uhr schrieb
radon über Kubikminute

am 17.11. 2005 um 14:45:35 Uhr schrieb
Der alte Sack über Kubikminute

am 10.7. 2019 um 00:34:15 Uhr schrieb
Schmidt über Kubikminute

Einige überdurchschnittlich positiv bewertete

Assoziationen zu »Kubikminute«

Stöbers Greif schrieb am 13.12. 2001 um 20:53:38 Uhr zu

Kubikminute

Bewertung: 5 Punkt(e)

Ich stelle mit Begeisterung fest, daß der Blaster bis auf den heutigen Tag das wichtige Stichwort Kubikminute noch nicht kennt. Kubikminuten gehören zu den zentralen Maßeinheiten im Universum der Bergelche. Sie werden in Wundertüten verkauft und in Sauertöpfen gelagert. Wenn sie einem aufs Haupt stürzen (was im Gebirge jederzeit passieren kann!), holt man sich einen blutigen Grind.

Physiker schrieb am 17.12. 2001 um 21:01:03 Uhr zu

Kubikminute

Bewertung: 4 Punkt(e)

Eine Kubikminute sind auch 216000 Kubiksekunden oder etwa 0,0000046 Kubikstunden.

Als Maßeinheit haben die Kubikminuten einen - wenn auch sehr mäßigen - Nutzen bei der Messung einer Veränderung der Beschleunigung über die Zeit hinweg.

Unbestätigten Gerüchten zu Folge hat sich zwischen 1915 und 1917 ein Eremitage lebender Bergelch dem Studium der Kubikminuten verschrieben um eine Verbindung zur Heisenbergschen Weltenformel aufzudecken. Aber bevor er schließlich zu praktischen Anwendungen seiner Erkenntnisse kam, gab er sich dem süßen Leben am russischen Zarenhof hin und seine Spuren verloren sich schließlich in den Wirren der Oktoberrevolution.

wauz schrieb am 13.12. 2001 um 20:58:08 Uhr zu

Kubikminute

Bewertung: 3 Punkt(e)

Bergelche messen heute noch Geschwindigkeiten in °Angström/Woche. Sie trotzen damit dem SI-System, auch wenn sie es nicht in der Art der Amerikaner tun, die in den noch kruderen Einheiten wie Inch, Gallon und Anderen messen.

Mäggi schrieb am 13.12. 2001 um 20:57:12 Uhr zu

Kubikminute

Bewertung: 2 Punkt(e)

da wird die beschleunigung noch um eine dimension erhöht, ist aber wahrscheinlich nur in schwarzen löchern möglich, wo die dimensionen eben so komprimiert sind und so dicht beieinander liegen, daß man da leicht nochmal eine weitere dazunehmen kann.

Einige zufällige Stichwörter

Glühdraht
Erstellt am 5.10. 2002 um 17:16:05 Uhr von Alex ;-), enthält 7 Texte

leuphana
Erstellt am 13.5. 2007 um 22:41:59 Uhr von leuphana, enthält 16 Texte

dicht
Erstellt am 20.11. 2000 um 00:59:24 Uhr von lehrer lämpel, enthält 61 Texte

Schwarzbuch
Erstellt am 10.3. 2019 um 18:53:36 Uhr von SPIEGEL ONLINE, enthält 2 Texte

Wiederholungsfall
Erstellt am 26.6. 2007 um 23:47:01 Uhr von Bob, enthält 2 Texte


Der Assoziations-Blaster ist ein Projekt vom Assoziations-Blaster-Team (Alvar C.H. Freude und Dragan Espenschied) | 0,0090 Sek.
E-Mails sammelnde Stinke-Spammer: Fresst das! | Tolle E-Mail-Adressen