Anzahl Assoziationen zu diesem Stichwort (einige Beispiele folgen unten) 14, davon 13 (92,86%) mit einer Bewertung über dem eingestellten Schwellwert (-3) und 4 positiv bewertete (28,57%)
Durchschnittliche Textlänge 146 Zeichen
Durchschnittliche Bewertung 0,071 Punkte, 5 Texte unbewertet.
Siehe auch:
positiv bewertete Texte
Der erste Text am 19.7. 2001 um 20:03:30 Uhr schrieb
Chris über Autobahnauffahrten
Der neuste Text am 30.12. 2013 um 23:30:29 Uhr schrieb
Yadgar über Autobahnauffahrten
Einige noch nie bewertete Texte
(insgesamt: 5)

am 10.2. 2005 um 18:00:53 Uhr schrieb
tristramshandy über Autobahnauffahrten

am 18.4. 2002 um 10:58:20 Uhr schrieb
Das Gift über Autobahnauffahrten

am 3.3. 2006 um 21:40:48 Uhr schrieb
heini über Autobahnauffahrten

Einige überdurchschnittlich positiv bewertete

Assoziationen zu »Autobahnauffahrten«

flokati schrieb am 24.10. 2001 um 10:26:47 Uhr zu

Autobahnauffahrten

Bewertung: 4 Punkt(e)

Zu jeder Autobahnauffahrt gibt es auch eine Abfahrt, und die sind gelegentlich ein Grund für spontane Heiterkeit:

Erwitte-Anröchte
Oer-Erkenschwick
Köln-Zollstock
Jena-Lobeda

usw. achtet mal auf längeren Fahrten drauf, es lohnt sich!

Chris schrieb am 19.7. 2001 um 20:03:30 Uhr zu

Autobahnauffahrten

Bewertung: 1 Punkt(e)

Die Landkarte zeigt bis auf geringe Abweichungen die geplante Trasse und die Standorte an denen unsere Fotos ( Vor-und nach dem Autobahnbau ) entstanden sind !

Der Verlauf der Weiterführung ist schwarz gekennzeichnet !

Zu beachten ist auch die L 115 und die Bundesstraße B 258,ab Blankenheim, die fast parallel zur geplanten A1 Weiterführung verlaufen und durch Anbindung an die B 257 auch die Möglichkeit bieten, die A 48 über die Autobahnauffahrten Ulmen und Daun/Mehren zu erreichen.
Der Ausbau dieser Bundesstraßen hat bereits in unsere Natur eingegriffen und macht einen Weiterbau der A1 somit überflüssig.

Yadgar schrieb am 30.12. 2013 um 23:30:29 Uhr zu

Autobahnauffahrten

Bewertung: 1 Punkt(e)

Sprungbretter nach Afghanistan? Das war einmal, in sagenhaften Hippiezeiten... als die A3 von Köln nach Frankfurt noch E5 hieß und die wiederum »von Ostende bis Mekka« (BAP) führte. Hinter Istanbul links abgebogen und dann über anatolische Schlammpisten durchs wilde Kurdistan jongliert werden, bis Dogubayazit und die iranische Grenze in Sicht kamen und man sich eiligst etwaiger Drogenvorräte entledigte, denn die Polizei des Schahs verstand in dieser Hinsicht absolut keinen Spaß...

Einige zufällige Stichwörter

Gleichrichter
Erstellt am 1.6. 2000 um 16:59:51 Uhr von Tyrus, enthält 27 Texte

Geschlecht
Erstellt am 11.1. 2001 um 19:48:20 Uhr von Flora, enthält 71 Texte

Kaktus
Erstellt am 5.10. 1999 um 15:45:31 Uhr von kaktus, enthält 42 Texte

Plattfuß
Erstellt am 27.12. 2013 um 02:32:34 Uhr von Frauenhaus, enthält 3 Texte

Billy-Boy
Erstellt am 22.9. 2009 um 15:02:34 Uhr von mcnep, enthält 3 Texte


Der Assoziations-Blaster ist ein Projekt vom Assoziations-Blaster-Team (Alvar C.H. Freude und Dragan Espenschied) | 0,0087 Sek.