Anzahl Assoziationen zu diesem Stichwort (einige Beispiele folgen unten) 26, davon 26 (100,00%) mit einer Bewertung über dem eingestellten Schwellwert (-3) und 8 positiv bewertete (30,77%)
Durchschnittliche Textlänge 94 Zeichen
Durchschnittliche Bewertung 1,923 Punkte, 17 Texte unbewertet.
Siehe auch:
positiv bewertete Texte
Der erste Text am 1.3. 2001 um 23:39:26 Uhr schrieb
Nils über Koitalgynoid
Der neuste Text am 2.6. 2021 um 18:14:55 Uhr schrieb
Thomas X. über Koitalgynoid
Einige noch nie bewertete Texte
(insgesamt: 17)

am 7.7. 2004 um 13:18:25 Uhr schrieb
biggi über Koitalgynoid

am 16.2. 2020 um 12:03:14 Uhr schrieb
Christine über Koitalgynoid

am 7.7. 2004 um 13:17:36 Uhr schrieb
biggi über Koitalgynoid

Einige überdurchschnittlich positiv bewertete

Assoziationen zu »Koitalgynoid«

Nils the Dark Elf schrieb am 9.3. 2002 um 15:32:05 Uhr zu

Koitalgynoid

Bewertung: 7 Punkt(e)

Ich hatte das Phänomen »Koitalgynoid« nie sonderlich ernstgenommen, bis ich eines schönen Tages im Internet auf www.realdoll.com landete - die Seite war damals noch ganz neu. Bis dahin hatte ich Sexpuppen nur extrem lächerlich gefunden, aber seitdem fasziniert mich dieses Phänomen, denn auch wenn ich mir selbst nicht vorstellen kann, ein Stück Gummi zu ficken, finde ich es doch höchst bemerkenswert, welche Anstrengungen unternommen und welche Summen ausgegeben werden, um sexuelle Ersatzbefriedigung zu finden.

Mork schrieb am 2.3. 2001 um 14:50:44 Uhr zu

Koitalgynoid

Bewertung: 11 Punkt(e)

Der Feminismus ist ein starker Förderer des Koitalgynoids (vulgo: Gummipuppe) - bekanntlich verhüten Emanzen ja mit dem Gesicht. Das kann bei den betroffenen Völkern zum Aussterben führen, man spricht in diesem Falle vom Koitalgenozid.

Fun Tai schrieb am 2.3. 2001 um 14:51:09 Uhr zu

Koitalgynoid

Bewertung: 8 Punkt(e)

Sind Androiden mit Gynoiden zur Fortpflanzung fähig?

Nils schrieb am 1.3. 2001 um 23:39:26 Uhr zu

Koitalgynoid

Bewertung: 14 Punkt(e)

Koitalgynoid - eine zum Zwecke des Koitus bestimmte Frauenattrappe. Landläufig auch als Sexpuppe bezeichnet. Das z.Z. aufwendigste und fortschrittlichste Koitalgynoid auf dem freien Markt ist die Realdoll.

Einige zufällige Stichwörter

Bau
Erstellt am 25.5. 2002 um 00:40:23 Uhr von Das Gift, enthält 13 Texte

Kopp
Erstellt am 10.1. 2012 um 19:39:32 Uhr von silvi, enthält 13 Texte

Brensel
Erstellt am 30.6. 1999 um 17:01:52 Uhr von Brensel, enthält 23 Texte

Fickbewegungen
Erstellt am 17.3. 2008 um 18:28:02 Uhr von mcnep, enthält 11 Texte

erforschen
Erstellt am 13.4. 2006 um 02:17:00 Uhr von ruecker42, enthält 6 Texte


Der Assoziations-Blaster ist ein Projekt vom Assoziations-Blaster-Team (Alvar C.H. Freude und Dragan Espenschied) | 0,0087 Sek.