>Info zum Stichwort abgeschminkt | >diskutieren | >Permalink 
Wenkmann schrieb am 9.10. 2005 um 03:43:08 Uhr über

abgeschminkt

Selten, werte Blasterpsychologen, werden Sie mich
in einem derart desolaten Zustand erlebt haben,
wie es just in diesem Augenblick der Fall ist.

Wer sich zu diesem illust'rem Tage im
erfreulich freizügigem Tanzlokale
namens »K7« aufgehalten haben sollte,
ist sicherlich Zeuge eines recht
ausgefallenen Tanzrituals geworden,
bei dessen Verlauf eine gewisse Dame,
aufgrund spezieller, manuell unterstützer
Penetrationen, begleitet von einigen
deutlichen Zurufen des beobachtenden
Publikums, zu einem
gewissen emotionalem
Höhepunkt gekommen
sein könnte.
Gegrüßt seien an dieser Stelle alle
»Julias« , »Jules« , » Janas« und
natürlich auch alle sonstigen Frauen
(deren Name mir leider aufgrund
einer akuten Delir entfallen sind...),
die sich von meiner südamerikanisch
geschulten Tanzweise gerne zum
samstäglichen Höhepunkt bringen
ließen.

Wer hat, erlauben Sie diese Frage, meinen Paracetamol Vorrat in meiner Abwesenheit
geklaut?

Bedenken Sie, bitte:

Ich darf morgen gegen 12 Uhr mir Herrn
Lars K. 30 Kilomter laufen...


Also:

Wo sind die Tabletten?

Hmmm?





   User-Bewertung: /
Nicht vergessen: Wenn Deine Texte von anderen als schlecht bewertet werden, erhälst Du in Zukunft weniger Bewertungspunkte. Daher unser Tipp: möglichst gut verständliche Texte schreiben!

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »abgeschminkt«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »abgeschminkt« | Hilfe | Startseite 
0.0025 (0.0012, 0.0007) sek. –– 763192886