>Info zum Stichwort user | >diskutieren | >Permalink 
hga schrieb am 13.3. 2003 um 12:04:28 Uhr über

user

Über vier Jahre gibt es den Blaster schon. Tausende von Usern haben mit Texten den Blaster bereichert (zumindest quantitativ). Viele User sind inzwischen gegangen. Vielleicht ist schon manch einer gestorben. Aber keine Todesnachricht erreicht uns, keine Anzeige im Guten Gespräch (welches dann eher ein Leichenmahl wäre).
Es sind die exakten Daten, dem Nick unaufhaltsam folgend und über dem Stichwort kauernd, die zum Teil zeitlose Worte in eine Geschichte zurückführen, aus der sie kommen. Sie strahlen Vergangenheit aus und künden von einer möglichen Sterblichkeit, deren Ausmaß den Verwesungsgeruch bisweilen vorwegnimmt.
Was mir fehlt, ist die Beerdigung, zumindest die Einladung zu einer Trauerfeier, der man mit gutem Grund absagen kann. So aber bleibt der User, auch der weibliche, ein Mensch, dem man vorgaukelt, er hätte etwas zu verewigen. Dabei sind es allenfalls »Meme« (also Gene des Gedächtnisses) die sich fortpflanzen könnten, sagen wir besser, fortschreiben, und je mehr ich schreibe, möchte ich »fort« betonen, denn es geht dahin in eine aufgeblähte Weite, deren unabdingbare Endlichkeit sich nach Transzendenz sehnt.


   User-Bewertung: +4
Tolle englische Texte gibts im englischen Blaster

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »user«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »user« | Hilfe | Startseite 
0.0023 (0.0008, 0.0007) sek. –– 725765085