>Info zum Stichwort Atomkraft | >diskutieren | >Permalink 
DrFred schrieb am 19.6. 2006 um 22:06:13 Uhr über

Atomkraft

Atomkraft macht 3% der Weltenergiegewinnung aus, Wasserkraft 20%. Das Gerede von Atomkraft kontra Klimawandel ist Humbug!
Für alle Kernkraftbefürworter, die eine regenerative Versorgung für unmöglich und ihren eigenen Schlag für Realisten halten, hier die Top Five der nuklearen Schnapsideen:


1. Bau eines Atomkraftwerkes auf dem Mond, sehr sinnvoll bei dem hohen Energiebedarf da oben. Über die Möglichkeit wird ernsthaft in der Fachpresse diskutiert.

2. Atommüllentsorgung im Weltraum, Raumflüge mit schwerer Fracht verbrauchen ja auch praktisch gar keine Energie. Ebenfalls ein nicht totzukriegender Blödsinn.

3. Bau eines russisch(!)-chinesischen(!!) schwimmenden(!!!) Mini(!!!!)-Atomkraftwerks. Unabsehbare Unfall-, Piraterie- und Terrorgefahr für lumpige 70 Megawatt elektrisch. Aktuell in Ausführung.

4. Urangewinnung durch Filterung aus dem Meerwasser. Sicher sehr effizient, da die Konzentration ja glatt im mehrstelligen Nanogramm-pro-Liter-Bereich liegt. Aktuelles japanisches Forschungsprojekt.

5. Luftgekühlte Uran-Graphit-Reaktoren wie der inzwischen zum Glück stillgelegte von Sellafield. Leicht entflammbares Graphit, selbstentzündliches Uran, und dazu ein Gebläse das alles schön trocken hält und ein eventuelles Feuer tüchtig anfacht. Immerhin haben sie nicht noch nen aktiven Vulkan gesucht und das Teil auf ne Hängebrücke darüber gebaut, das muss man ihnen lassen.


   User-Bewertung: -1
Was hat ganz besonders viel mit »Atomkraft« zu tun? Beschreibe es und erläutere warum.

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »Atomkraft«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »Atomkraft« | Hilfe | Startseite 
0.0021 (0.0007, 0.0008) sek. –– 606826110