>Info zum Stichwort Liedermacher | >diskutieren | >Permalink 
Werni schrieb am 25.12. 2006 um 13:30:44 Uhr über

Liedermacher

Ein aussterbendes Musikgenre. Leider. Die große Zeit der Liedermacher in Deutschland und den benachbarten Ländern reichte ziemlich genau von 1970 bis 1985, also jene Nach-68-Ära, in der man sich in allen Medien intensiv mit den Fragen des menschlichen Daseins beschäftigt hat, ob auf lustige, satirische, intellektuelle oder nachdenklich-melancholische Art und immer in einer gewissen Nähe zum Kabarett. Heute hört man nur noch sinnentleertes Bumpedibum oder pseudokritische Schlagerschickies, während die meisten Liedermacher entweder tot sind oder ihr Dasein als Kleinkünstler, Theaterschauspieler oder Kinderbuchautoren fristen. Also jene Schicksale, die auch die Kabarettisten erleiden mussten, während an Stelle des Kabaretts die entpolitisierte Comedy, also sozusagen Kabarett light, getreten ist. Ein trauriger Spiegel unserer Zeit, und es erstaunt mich da auch nicht, dass der Begriff »Kabarett« momentan noch nicht verlinkt ist.


   User-Bewertung: +3
Bedenke: Uninteressante und langweilige Texte werden von den Assoziations-Blaster-Besuchern wegbewertet!

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »Liedermacher«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »Liedermacher« | Hilfe | Startseite 
0.0019 (0.0006, 0.0006) sek. –– 608870675