>Info zum Stichwort Medien | >diskutieren | >Permalink 
methylord schrieb am 31.12. 2001 um 13:36:18 Uhr über

Medien

Medien spiegeln das intellektuelle Niveau des Durchschnittsbürgers wider. Ist das Fernsehen niveaulos, sollte sich der Konsument fragen, warum das so ist. Ich habe mir das Fernsehen abgewöhnt, da sich das Herunterdenken auf dieses Niveau immer wieder als schmerzhaft erwies.
Es ist bedenklich, wenn sich Nachrichtensendungen an marktwirtschaftlichen Grundsätzen orientieren. Bekommt man so nur Nachrichten, die man hören will? Werden Nachrichten konsumentenfreundlich aufgearbeitet? Auf den Massengeschmack zugeschnitten? Sind das dann noch Nachrichten, oder vielmehr Unterhaltungsprogramme mit Reality-TV- Touch?


   User-Bewertung: 0
Was kann man tun, wenn »Medien« gerade nicht da ist? Bedenke bei Deiner Antwort: Die Frage dazu sieht keiner, schreibe also ganze Sätze.

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »Medien«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »Medien« | Hilfe | Startseite 
0.0016 (0.0008, 0.0003) sek. –– 639478815