>Info zum Stichwort Kabarett | >diskutieren | >Permalink 
wuming schrieb am 21.7. 2010 um 06:08:17 Uhr über

Kabarett


Jochen Malmsheimer (* 27. Juli 1961 in Essen) ist ein deutscher Kabarettist.

Inhaltsverzeichnis [Verbergen]
1 Biographie
2 Programme
2.1 Als Tresenlesen
2.2 Soloprogramme
2.3 Weitere Programme
3 Diskographie
3.1 Livemitschnitte
3.2 Hörbücher und Hörspiele
3.3 Sonstiges
4 Buchveröffentlichungen
5 Auszeichnungen
6 Einzelnachweise
7 Weblinks

Biographie [Bearbeiten]
Jochen Malmsheimer wuchs in Bochum auf und machte 1982 am Gymnasium am Ostring das Abitur. Er studierte zunächst Germanistik und Geschichte, brach das Studium aber zugunsten einer Buchhändlerlehre ab. Bekannt wurde Malmsheimer als eine Hälfte des Kabarett-Duos Tresenlesen, das er von 1992 bis 2000 zusammen mit Frank Goosen bildete. Zuvor hatte er bereits seit 1981 als Sänger der Bluesband Vatermörder, die sich stilistisch an den Blues Brothers orientierte und häufig in Kneipen, aber auch auf größeren Regionalveranstaltungen wie dem Musikfestival Bochum Total auftrat, reichlich Bühnenerfahrung gesammelt. Seit dem Ende von Tresenlesen tritt Malmsheimer überwiegend als Solokünstler auf. Seit 2007 schlüpft er regelmäßig in der ZDF-Kabarett-Sendung Neues aus der Anstalt in die Rolle des Anstalts-Hausmeisters. Sein aktuelles Bühnenprogramm Flieg Fisch, lies und gesunde! oder: Glück, wo ist Dein Stachel? feierte am 24. Juni 2008 in Oberhausen Premiere.

Programme [Bearbeiten]
Als Tresenlesen [Bearbeiten]
1995 - Günther
1996 - Rohes Fest
1997 - Das Auge liest mit
1998 - Kloidt Ze Di Penussen!
1999 - Würdevoll & Preiswert
2000 - Werkschau 1993-2000 (Boxset, limitiert auf 300 Exemplare)
Live-Mitschnitte aller Tresenlesen-Programme sind bei Roof Music erschienen, aber bis auf Günther nicht mehr offiziell erhältlich.

Soloprogramme [Bearbeiten]
2000 - Wenn Worte reden könnten oder 14 Tage im Leben einer Stunde
2000 - Oh, Pannenbaum
2001 - Halt mal, Schatz
2002 - Sack, eine Revue, Programm mit Texten von Tresenlesen
2003 - Ich bin kein Tag für eine Nacht oder ein Abend in Holz
2008 - Flieg Fisch, lies und gesunde! oder: Glück, wo ist Dein Stachel?
Weitere Programme [Bearbeiten]
Jauchzet, Frohlocket, Weihnachts-Programm mit Uwe Rössler und dem Tiffany Ensemble
G.a.G.s. – Größen ausse Gegends, zusammen mit Fred Ape und Guntmar Feuerstein, Heinz-Peter Lengkeit, Piet Klocke, Volker Naves, Dr. Welf Haeger und dem Groove & Snoop Quartett
A Story of Blues, Programm mit Heinz-Peter Lengkeit und dem Groove & Snoop Septett
FussballFieber, Programm mit Uwe Lyko alias Herbert Knebel, Gerburg Jahnke, Stephanie Überall und Heinz-Peter Lengkeit
Zwei Füße für ein Halleluhja – mit einem Regenten unterwegs, Programm mit Uwe Rössler über Heinrich IV, deutscher Kaiser und König, und dessen Bußgang nach Canossa
Diskographie [Bearbeiten]
Livemitschnitte [Bearbeiten]
2000 - Wenn Worte reden könnten oder 14 Tage im Leben einer Stunde
2002 - Halt mal, Schatz
2004 - Ich bin kein Tag für eine Nacht oder ein Abend in Holz
2007 - Jauchzet, Frohlocket
2008 - Flieg Fisch, lies und gesunde! oder: Glück, wo ist dein Stachel?
Hörbücher und Hörspiele [Bearbeiten]
Die Brautprinzessin von William Goldman
Der König auf Camelot von T.H. White
Darüber hinaus ist Jochen Malmsheimer in einigen Episoden der Hörspielserie Geisterjäger John Sinclair: Edition 2000 zu hören.

Sonstiges [Bearbeiten]
2002 - Die Kleffmanns unterwegs: Ich fahr jetzt, ein Best-Of der WDR2-Radiosendung Dawegs & Unterheim
2003 - Jess Jochimsen präsentiert: Die Vorleser Vol.1 - Kindheitskatastrophen
Buchveröffentlichungen [Bearbeiten]
2002 - Halt mal, Schatz
2006 - Halt mal, Schatz, Taschenbuchausgabe
Auszeichnungen [Bearbeiten]
1997 - Prix Pantheon, Publikumspreis Beklatscht & Ausgebuht als Tresenlesen
1998 - Salzburger Stier als Tresenlesen
2001 - Sprungbrett, Förderpreis des Handelsblattes
2005 - Gaul von Niedersachsen
2005 - Bünder Zigarre, Kabarettpreis des Universum und der Stadt Bünde
2005 - Hochstift-Kultur-Schiene
2006 - Die Norderneyer Lachmöwe, Kleinkunstpreis des Norderneyer Inselmagazins »He
2009 - Deutscher Kleinkunstpreis in der Sparte Kleinkunst
2009 - Deutscher Kabarettpreis Sonderpreis[1]
Einzelnachweise [Bearbeiten]
1.↑ Deutscher Kabarettpreis für Jochen Malmsheimer - Begründung
Weblinks [Bearbeiten]
Offizielle Website
Literatur von und über Jochen Malmsheimer im Katalog der Deutschen Nationalbibliothek (Datensatz zu Jochen Malmsheimer • PICA-Datensatz • Apper-Personensuche)
Website des von ihm gesprochenen Animationsfilms Cedric
Website der Story of Blues
Offizielle Homepage vom Groove & Snoop Quintett
Normdaten: PND: 123722683 – weitere Informationen | VIAF: 72308427
Personendaten
NAME Malmsheimer, Jochen
KURZBESCHREIBUNG deutscher Kabarettist
GEBURTSDATUM 27. Juli 1961
GEBURTSORT Essen
Vonhttp://de.wikipedia.org/wiki/Jochen_Malmsheimer“
Kategorien: Kabarettist (Deutschland) | Kultur (Ruhrgebiet) | Person (Essen) | Person (Bochum) | Deutscher | Geboren 1961 | Mann


   User-Bewertung: /
Assoziationen, die nur aus einem oder zwei Wörtern bestehen, sind langweilig.

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »Kabarett«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »Kabarett« | Hilfe | Startseite 
0.0039 (0.0007, 0.0026) sek. –– 642115760