>Info zum Stichwort Toskana | >diskutieren | >Permalink 
Verdoppelter Verdoppler schrieb am 26.4. 2003 um 11:56:43 Uhr über

Toskana

Hat noch niemand zum Stichwort Toskana geschrieben ? Toskana, wunderbares Land !
Interessant finde ich den Gedanken, dass Norditalien, wenn ich richtig informiert bin, eine der Wiegen des
modernen Wirtschaftens ist (Geldwirtschaft, großräumiger Warentransfer, usw.)
Der offensichtliche Reichtum dieser Region, den wir heute vor allem als kulturellen, ästhetischen -
nautürlich ist auch die Landschaft und das Klima wunderbar - wahrnehmen und genießen: Verdankt sich
dieser Reichtum den ersten Erfolgen eines Wirtschaftens, das heute zum Unwohle vieler die ganze Welt
umspannt ? Abgesehen davon, dass dies eines der Kernlande des ehemaligen römischen Imperiums ist.
Was ich sagen will: Wie geht es weiter mit dieser Welt ? Bleibt es einfach beim Recht des Stärkeren (s.
USA-Invasion in den Irak) ?
Es ist wunderbar, in der Toskana Wein zu trinken und das Leben zu genießen; Ich möchte darauf
hinweisen, dass wir ein Gespür für die Grenze zur Dekadenz entwickeln sollten, ein Gespür dafür, wann es
einfach nicht mehr OK ist, in der Sonne zu liegen, während so viele andere in der Sonne verdursten. Also
ein Gespür dafür, wann die Grenze zur Dekadenz überschritten ist.


   User-Bewertung: -1
Trage etwas zum Wissen der gesamten Menschheit bei, indem Du alles was Du über »Toskana« weisst in das Eingabefeld schreibst. Ganze Sätze sind besonders gefragt.

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »Toskana«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »Toskana« | Hilfe | Startseite 
0.0028 (0.0009, 0.0009) sek. –– 725163734