Anzahl Assoziationen zu diesem Stichwort (einige Beispiele folgen unten) 16, davon 16 (100,00%) mit einer Bewertung über dem eingestellten Schwellwert (-3) und 10 positiv bewertete (62,50%)
Durchschnittliche Textlänge 175 Zeichen
Durchschnittliche Bewertung 1,938 Punkte, 5 Texte unbewertet.
Siehe auch:
positiv bewertete Texte
Der erste Text am 12.2. 2003 um 16:17:56 Uhr schrieb
Calista Caligari über Blockflöte
Der neuste Text am 13.11. 2019 um 15:05:20 Uhr schrieb
Torch über Blockflöte
Einige noch nie bewertete Texte
(insgesamt: 5)

am 13.11. 2019 um 15:05:20 Uhr schrieb
Torch über Blockflöte

am 17.1. 2009 um 08:31:35 Uhr schrieb
Magdalena über Blockflöte

am 23.9. 2006 um 00:29:41 Uhr schrieb
Yadgar über Blockflöte

Einige überdurchschnittlich positiv bewertete

Assoziationen zu »Blockflöte«

MAX schrieb am 25.5. 2003 um 19:54:33 Uhr zu

Blockflöte

Bewertung: 19 Punkt(e)

Beim Klang eines Kinder-Blockflötenorchesters, besonders wenn es die billigen Plastik-Dinger sind, auf denen die lieben Kleinen gezwungen werden, diese schrillen Pfeiftöne zu produzieren, fallen die Holzwürmer tot aus ihren Löchern und ziehen Hunde, auf den Schwänzen rutschend, heulend tiefe Kreise selbst in härteste Holzdielen. Ich glaube, das ist der Klang des jüngsten Gerichtes. Gräser verwelken ganz plötzlich und die Blätter fallen taub von den berstenden Bäumen, weil die sich schämen, das Material für diese Instrumente geliefert zu haben. Noch schlimmer sind ein paar ganz knapp falsch gestimmte Geigen. Das ist des Satans Lieblingsmusik.

Calista Caligari schrieb am 12.2. 2003 um 16:17:56 Uhr zu

Blockflöte

Bewertung: 5 Punkt(e)

Meine Blockflötenlehrerin in der Grundschule meinte, daß ich zu Hause in der Küche nasepopeln könne, aber nicht hier (,also dort).
Damit ich in die Übungsstunden gehe hat mir meine Mutter immer ein kleines Geschenk gekauft. Warum müssen Kinder überhaupt Blockflöte spielen? Warum ausgerechnet Blockflöte?

Lump schrieb am 18.7. 2006 um 22:15:43 Uhr zu

Blockflöte

Bewertung: 1 Punkt(e)

Die Blockflöte ist das meistunterschätzte Instrument überhaupt!!! Man kann sehr wohl mehr als Gequietsch rausbringen... wieso nur machen sich alle Leute über einen lustig wenn man erzählt, dass man Blockflöte spielt?

Rolf schrieb am 10.12. 2008 um 15:57:28 Uhr zu

Blockflöte

Bewertung: 1 Punkt(e)

Die Blockflöte ist ein weitgehend historisches Instrument, auf dem vor allem auch hstorische Musiken zum Klingen gebracht werden können. Aber auch unsere Volkslieder klingen auf diesem Instrument sehr gut. Für viele dreht es sich nicht darum, kein Gequietsch herfürzubringen. Sie betreiben das Blockflötenspiel beruflich. Ich finde die Auslassungen von Lump unangebracht, auch wenn es zunächst sehr positiv klingt.

Einige zufällige Stichwörter

Couch
Erstellt am 12.4. 2002 um 18:49:29 Uhr von Voyager, enthält 16 Texte

Elektroherd
Erstellt am 12.7. 2001 um 23:22:01 Uhr von Nils the Dark Elf, enthält 11 Texte

Adam-sucht-Eva
Erstellt am 27.6. 2014 um 21:44:49 Uhr von NacktesOpfer, enthält 16 Texte

Söder
Erstellt am 22.2. 2007 um 20:14:58 Uhr von Clarissa, enthält 7 Texte

Legionär
Erstellt am 30.4. 2000 um 09:56:24 Uhr von Liamara, enthält 18 Texte


Der Assoziations-Blaster ist ein Projekt vom Assoziations-Blaster-Team (Alvar C.H. Freude und Dragan Espenschied) | 0,0102 Sek.