>Info zum Stichwort Stall | >diskutieren | >Permalink 
Eduard Baumgartner schrieb am 30.6. 2015 um 06:01:50 Uhr über

Stall

5.00Uhr morgens, Zeit für in den Stall zum melken der Kühe. Friedlich, aber meist schon wiederkäuend liegen sie, die Kühe auf ihrem Läger und die morgendliche Stille verleiht dem Anblick eine besondere Note. Ja, im Stall am Morgen,wenn alles andere noch still und nicht erwacht ist, ist einfach etwas ganz besonderes. Jetzt stehen die Kühe auf, strecken sich und leeren ihren ersten Kuhfladen in den Schorgraben, dann fangen sie an das vom Bauer eingegebene Futter zu fressen und Leben erfüllt den Stall, die Stunde des Melkens hat geschlagen. Der Bauer zieht den Melkstuhl an, es ist noch einer aus Holz, ich einen grünen aus Kunststoff, dieser kommt von meinem Bruder aus der Chrä in Horgen, wo ich aufgewachsen bin. Jetzt ertönt die Melkmaschine und wir fassen die melkagregate und stecken sie bei der Absauganlage und den betreffenden Kühen die gemolken werden ein, eine friedlichere Arbeit als melken am Morgen gibt es meiner Meinung nach nicht, man muss es schon selber erlebt haben im Stall.


   User-Bewertung: /
Jetzt bist Du gefragt! Entlade Deine Assoziationen zu »Stall« in das Eingabefeld!

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »Stall«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »Stall« | Hilfe | Startseite 
0.0024 (0.0009, 0.0008) sek. –– 568094355