>Info zum Stichwort Zungenkuss | >diskutieren | >Permalink 
M.C. Frostkiller schrieb am 9.11. 2003 um 15:30:40 Uhr über

Zungenkuss

Mit einem Lächeln.

Jetzt explodiert mein Speichelfluss.
Schnellschnell weiter, Zungenkuss.
Dann schnappe ich mir Deine Dinger.
Erigiere meine krummen Finger.
Allez y hop, mein Häschen, jetzt musst Du Dich endlich sputen.
Wir knutschen doch schon, hej, seit über drei Minuten.
Du schwebst in Deinem siebten Himmel.
In meinem Schwanz, wächst, alldieweil der Käseschimmel.
War ich erst mal, mit Dir, in einer Kiste.
Streich ich Dich von meiner Gästeliste.

Mit einem Lächeln.

Die erste Gedichtstrophe ist unter dem Stichwort Liebeskatapult eingestellt.
Die nächste Gedichtstrophe ist unter dem Stichwort Venushügel eingestellt.
Die vorfolgende Gedichtstrophe ist unter dem Stichwort Sexprolet eingestellt.
Bei dieser Strophe handelt es sich um die achte Gedichtstrophe.

Blastrobeamer Blastergemeinde Blasterergonomie


   User-Bewertung: +1
Was interessiert Dich an »Zungenkuss«? Erzähle es uns doch und versuche es so interessant wie möglich zu beschreiben.

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »Zungenkuss«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »Zungenkuss« | Hilfe | Startseite 
0.0033 (0.0022, 0.0005) sek. –– 661416573