Anzahl Assoziationen zu diesem Stichwort (einige Beispiele folgen unten) 21, davon 21 (100,00%) mit einer Bewertung über dem eingestellten Schwellwert (-3) und 8 positiv bewertete (38,10%)
Durchschnittliche Textlänge 128 Zeichen
Durchschnittliche Bewertung 0,524 Punkte, 11 Texte unbewertet.
Siehe auch:
positiv bewertete Texte
Der erste Text am 1.3. 2001 um 12:21:12 Uhr schrieb
Jeffrey über Mathe-Punk
Der neuste Text am 19.12. 2009 um 13:21:37 Uhr schrieb
Lara über Mathe-Punk
Einige noch nie bewertete Texte
(insgesamt: 11)

am 21.2. 2006 um 23:19:40 Uhr schrieb
ruecker42 über Mathe-Punk

am 19.12. 2009 um 13:20:22 Uhr schrieb
Lara über Mathe-Punk

am 22.10. 2008 um 21:32:00 Uhr schrieb
Der artige Junge von nebenan über Mathe-Punk

Einige überdurchschnittlich positiv bewertete

Assoziationen zu »Mathe-Punk«

Jeffrey schrieb am 1.3. 2001 um 22:18:37 Uhr zu

Mathe-Punk

Bewertung: 3 Punkt(e)

Rezept für einen Mathe-Punk:

Man nehme ziemlich viel Menschenfleisch, ordentlich Iridium und ein paar Prionen und schüttet sie zusammen in einen Mähdrescher. Dort gut durchkneten lassen und nach und nach etwas Reduziertheit, etwas Sozialisierungshemmung, einen guten Berg Demystifikationsinsuffizienz, einiges an Nichtlinearität, eine Prise Grammatikschwäche, fünf Gramm MCnep, eine Handvoll Eloquenz, eine Hauch Misstriumph, einen guten Schuss Arroganz, eine beliebige Menge an Emotionalität, viel Verplantheit und auch einiges an Attraktivität hinzugeben und warten bis die die kritische Temperatur erreicht ist.
Sodann warten, bis sich der Mathe-Punk von alleine gelauncht hat und dampfend auf der Wiese steht.
Dann ganz vorsichtig mit etwas LS-Theorie den Lebensfunken einblasen (und evtl. lieber schnell wegrennen).

Jeffrey schrieb am 1.3. 2001 um 12:23:59 Uhr zu

Mathe-Punk

Bewertung: 1 Punkt(e)

Mathe-Punks leiden gelegentlich an Sozialisierungshemmung.

Atari schrieb am 5.4. 2005 um 11:08:55 Uhr zu

Mathe-Punk

Bewertung: 2 Punkt(e)

in der Schule konnte ich mich nie an die »Rechenwege« halten, meine Ergebnisse waren jedoch meistens richtig. Irgentwann ist mal ein Lehrer auf die Idee gekommen, dass ich garnicht abschreibe, sondern mir meinen eigenen »Weg« erdenke. Wenn die Zeit gegeben war, schrieb ich nun also meinen Weg nieder und die LehrerInnen waren zufrieden.

Einige zufällige Stichwörter

DasAndereAmerika
Erstellt am 15.2. 2003 um 11:48:36 Uhr von Boris, enthält 14 Texte

Anazai
Erstellt am 17.10. 2002 um 18:16:59 Uhr von JAKALL, enthält 9 Texte

WDR2
Erstellt am 28.5. 2006 um 21:34:38 Uhr von mcnep, enthält 17 Texte

zahlreicheschmetterlingedemonstrierenheutegegenden
Erstellt am 27.1. 2003 um 08:40:31 Uhr von voice recorder, enthält 12 Texte

TassKaff
Erstellt am 23.2. 2005 um 02:15:30 Uhr von urgs, enthält 5 Texte


Der Assoziations-Blaster ist ein Projekt vom Assoziations-Blaster-Team (Alvar C.H. Freude und Dragan Espenschied) | 0,0118 Sek.
E-Mails sammelnde Stinke-Spammer: Fresst das! | Tolle E-Mail-Adressen