Anzahl Assoziationen zu diesem Stichwort (einige Beispiele folgen unten) 10, davon 9 (90,00%) mit einer Bewertung über dem eingestellten Schwellwert (-3) und 5 positiv bewertete (50,00%)
Durchschnittliche Textlänge 287 Zeichen
Durchschnittliche Bewertung 1,400 Punkte, 4 Texte unbewertet.
Siehe auch:
positiv bewertete Texte
Der erste Text am 8.7. 2005 um 14:54:44 Uhr schrieb
myname über Sportstunde
Der neuste Text am 24.6. 2022 um 17:28:38 Uhr schrieb
Gabi über Sportstunde
Einige noch nie bewertete Texte
(insgesamt: 4)

am 28.8. 2014 um 05:23:08 Uhr schrieb
Dagmar über Sportstunde

am 18.12. 2007 um 21:12:32 Uhr schrieb
Die Leiche über Sportstunde

am 24.6. 2022 um 17:28:38 Uhr schrieb
Gabi über Sportstunde

Einige überdurchschnittlich positiv bewertete

Assoziationen zu »Sportstunde«

Kerstin schrieb am 18.8. 2010 um 13:03:37 Uhr zu

Sportstunde

Bewertung: 10 Punkt(e)

Wir hatten eine Sportlehrerin, die meine wirklich, wenn man nach der Sportstunde den Gymnastikanzug nicht auswringen kann und da Schweißtropfen heraus kommen, dann haben wir uns keine Mühe gegeben.

Es war schon ziemlich hart, was sie von uns verlangte, aber zu der Zeit war ich dadurch wesentlich fitter als jetzt. Ich werde wohl wieder anfangen Sport zu treiben.

myname schrieb am 8.7. 2005 um 14:54:44 Uhr zu

Sportstunde

Bewertung: 3 Punkt(e)

Sportstunde ist für mich das Synonym für einen 45minütigen Alptraum in einer kasernenartigen Einrichtung (= einer deutschen Schule in den 50er und 60er Jahren) - dass das ein Gymnasium = urspr. ein »Turnplatz, Schule für Leibesübungen« war, macht es im nachhinein pikanter, aber seinerzeit keinesfalls erträglicher.
Ursache des Alptraums waren die Sportlehrer, btw.

______________________________________________

Auf diesen Ersteintrag (mcnep hat sich zum Thema früher schon einschlägig geäußert) steht nun eine Flut von Fetischtexten von Andreas / Jana zu gewärtigen. Sei's drum.


Sportlehrerin schrieb am 15.10. 2019 um 09:17:07 Uhr zu

Sportstunde

Bewertung: 2 Punkt(e)

Diese faule Brut soll wenigstens einmal am Tag etwas anderes machen als ins Handy zu glotzen und sich die Fingernägel zu feilen.
Deshalb scheuche ich sie regelmäßig um den Sportplatz. Natürlich laufe ich stets mit. Es hat sich bewährt, immer hinter der Letzten zu laufen. Die lässt sich dadurch etwas antreiben. Das ist ja schon ein Erfolg.

Einige zufällige Stichwörter

Netzkünstlerkompetenzkonferenz
Erstellt am 11.11. 2015 um 19:44:04 Uhr von Schröder II, enthält 8 Texte

Leichentabelle
Erstellt am 24.9. 2001 um 16:36:45 Uhr von Nils the Dark Elf, enthält 12 Texte

Sexualtraining
Erstellt am 19.10. 2022 um 17:03:57 Uhr von Benutzer, enthält 6 Texte

grandfatherfingerer
Erstellt am 28.9. 2005 um 07:30:31 Uhr von grandfatherfingerer, enthält 4 Texte

DerSagenumwobeneKelchderKotze101
Erstellt am 7.12. 2002 um 02:11:32 Uhr von MechanicalBoy, die Königin des Eiszeitalters, enthält 10 Texte


Der Assoziations-Blaster ist ein Projekt vom Assoziations-Blaster-Team (Alvar C.H. Freude und Dragan Espenschied) | 0,0217 Sek.