Anzahl Assoziationen zu diesem Stichwort (einige Beispiele folgen unten) 11, davon 11 (100,00%) mit einer Bewertung über dem eingestellten Schwellwert (-3) und 6 positiv bewertete (54,55%)
Durchschnittliche Textlänge 181 Zeichen
Durchschnittliche Bewertung 0,818 Punkte, 5 Texte unbewertet.
Siehe auch:
positiv bewertete Texte
Der erste Text am 14.8. 2001 um 01:09:13 Uhr schrieb
Mäggi über mutieren
Der neuste Text am 18.1. 2009 um 17:38:06 Uhr schrieb
Emma über mutieren
Einige noch nie bewertete Texte
(insgesamt: 5)

am 15.7. 2004 um 23:18:01 Uhr schrieb
Rage über mutieren

am 19.6. 2002 um 08:37:01 Uhr schrieb
noy über mutieren

am 25.4. 2008 um 22:15:02 Uhr schrieb
Rufus über mutieren

Einige überdurchschnittlich positiv bewertete

Assoziationen zu »Mutieren«

KIA schrieb am 19.12. 2004 um 08:44:22 Uhr zu

mutieren

Bewertung: 1 Punkt(e)

mit der funktion »zufälligen stichwort« habe ich schon sehr ungünstige erfahrungen gemacht, wenn ich den einen oder die andere vom sinn dieser blastereinrichtung künden wollte. das wort »mutieren« scheint mir da, natürlich jetzt, wo keiner kuckt (ja, das wird mit d geschrieben, ich weiß...), doch eher sehr harmlos. aber nur scheinbar. anscheinend steckt doch mehr an düsteren zukunftsaussichten in ihm, als zunächst ganz unbefangen gedacht. sehr schön, denn nicht nur geiz und pornografie sind ja sehr geil, voll die superaffengeile ist erstmal die düsternis des wortes mutieren. turtles ist ja was für kinder; marilyn was für spätpupertierer »kreisch!«. nein, richtig düster wird es erst, wenn die jungs die kleinen nanotechnikkrabbelwesen, so ganz zufällig mal - »oh! gar nicht gesehen- freilassen. das wird dann so richtig spaßdüster. auf dem mount everest ein großes schild in die leere weite des weltalls zeigend: nanofarm! betreten auf eigene gefahr.

Jerry schrieb am 20.5. 2005 um 12:54:25 Uhr zu

mutieren

Bewertung: 1 Punkt(e)

Wir stehen am Vorabend der Mutation.
Wir stehen am Vorabend der Mutation.
Der Paul und der Peter mutieren schon.
Mutieren. Onanieren. Und Zelebrieren.
Abrasieren. Frieren. Sich genieren.
Der Reiter, der Leiter, der blaue Mond
und Willi, der noch weiter oben wohnt,
sie reden und schweigen und häuten sich.
Sie alle, so glaub' ich, erwischen dich.
Und stehen am Vorabend der Mutation.

Mäggi schrieb am 14.8. 2001 um 01:09:13 Uhr zu

mutieren

Bewertung: 4 Punkt(e)

intelligentwerdung setzt mutation voraus

Einige zufällige Stichwörter

Baukastenlogik
Erstellt am 31.10. 2018 um 07:49:24 Uhr von Christine, enthält 8 Texte

Italopop
Erstellt am 1.10. 1999 um 18:16:05 Uhr von Fega Maldas, enthält 23 Texte

männisch
Erstellt am 21.12. 2012 um 12:06:25 Uhr von verda, enthält 4 Texte

Kuhschwein
Erstellt am 21.2. 2006 um 16:06:47 Uhr von ThoR, enthält 3 Texte

Friedhofsmauer
Erstellt am 28.5. 2002 um 08:31:23 Uhr von Nudelchen, enthält 8 Texte


Der Assoziations-Blaster ist ein Projekt vom Assoziations-Blaster-Team (Alvar C.H. Freude und Dragan Espenschied) | 0,0085 Sek.