Anzahl Assoziationen zu diesem Stichwort (einige Beispiele folgen unten) 31, davon 31 (100,00%) mit einer Bewertung über dem eingestellten Schwellwert (-3) und 7 positiv bewertete (22,58%)
Durchschnittliche Textlänge 209 Zeichen
Durchschnittliche Bewertung 0,355 Punkte, 23 Texte unbewertet.
Siehe auch:
positiv bewertete Texte
Der erste Text am 18.9. 2005 um 22:19:18 Uhr schrieb
edge über WasWennDasDeinLetzterTagWäre
Der neuste Text am 30.5. 2017 um 01:20:34 Uhr schrieb
Zaranoff über WasWennDasDeinLetzterTagWäre
Einige noch nie bewertete Texte
(insgesamt: 23)

am 16.8. 2008 um 13:21:27 Uhr schrieb
Christine über WasWennDasDeinLetzterTagWäre

am 27.5. 2009 um 23:51:55 Uhr schrieb
Michel und Bruno und ein Schatten von mir über WasWennDasDeinLetzterTagWäre

am 12.2. 2006 um 22:55:14 Uhr schrieb
heini über WasWennDasDeinLetzterTagWäre

Einige überdurchschnittlich positiv bewertete

Assoziationen zu »WasWennDasDeinLetzterTagWäre«

Justerini schrieb am 18.9. 2005 um 23:29:44 Uhr zu

WasWennDasDeinLetzterTagWäre

Bewertung: 3 Punkt(e)

Dann wäre er gar nicht schlecht gewesen, habe ich ihn doch ohne zu wählen und in der schönsten Gesellschaft, die ich mir zur Zeit vorstellen kann, verbracht.

opterix schrieb am 9.11. 2005 um 16:39:13 Uhr zu

WasWennDasDeinLetzterTagWäre

Bewertung: 2 Punkt(e)

ein letztes mal sex mit der nicht vorhandenen freundin?
nein
einmal allen leuten die meinung sagen? weils eh wurscht is?
nein

eine wahnsinnige dosis lsd für ein sanftes hinübergleiten

LachBus schrieb am 19.9. 2005 um 00:06:29 Uhr zu

WasWennDasDeinLetzterTagWäre

Bewertung: 2 Punkt(e)

Erst würde ich ganz schnell das Fläschchen Calvados aus ökologischem Anbau in der Bretagne schlachten und damit zwar kein Apfelbäumchen pflanzen, aber ein starkes Argument für die Pflanzung vieler, vieler Apfelbäumchen geben.

Dann würde ich ganz, ganz schnell - wohlwollendes oder mindestens wollüstiges Einverständnis meiner hoffentlich überlebenden Lebensäonenbegleiterin vorausgesetzt - versuchen, eine Tochter zu zeugen (zwei Söhne hab' ich schon).

Schliesslich würde ich ihr zum letzten Male raten, das Ersparte in Chile oder Argentinien in eine Villa zu investieren, statt hier eine Muckelbude davon zu bestreiten, die dank schrumpfender Bevölkerungsdichte noch nicht mal ihren Wert erhalten dürfte. Dass sie da etwas ihrer Qualifikation Entsprechendes zum gut Überleben findet, weiss ich.

Äääh- oh, ist schon 00:05... WAAAR-TEEE!!! Ich komm MIT nach Argentinien!!!

Einige zufällige Stichwörter

Bekanntenkreis
Erstellt am 23.7. 2004 um 10:13:37 Uhr von Phantasia, enthält 10 Texte

Antisuomitismus
Erstellt am 1.11. 2007 um 11:38:51 Uhr von mcnep, enthält 3 Texte

Online-Junkie
Erstellt am 15.5. 2000 um 14:17:26 Uhr von Firmian, enthält 18 Texte

nannte
Erstellt am 13.12. 2015 um 21:09:55 Uhr von Mitglieder, enthält 1 Texte

Gähngeschichte
Erstellt am 1.9. 2015 um 20:44:28 Uhr von Sabine, enthält 9 Texte


Der Assoziations-Blaster ist ein Projekt vom Assoziations-Blaster-Team (Alvar C.H. Freude und Dragan Espenschied) | 0,0221 Sek.
E-Mails sammelnde Stinke-Spammer: Fresst das! | Tolle E-Mail-Adressen