>Info zum Stichwort Ekelpaket | >diskutieren | >Permalink 
Das Arschloch schrieb am 3.8. 2006 um 09:01:29 Uhr über

Ekelpaket

Wenn man jemand gar nicht leiden mag, kann man ihm per Post ein Ekelpaket schicken.
In einem Standard-Ekelpaket sollte enthalten sein:
- mehrere gebtrauchte Damenbinden
- 500 Gramm halbfester Hundekot
- 1 verwesende Katze
- 1/4 Liter verschüttete, geronnene Milch
- einige benutzte, eitrige Verbände eines Leprakranken
- 100 Gramm 14 Tage alte Sardellen
sowie
- 25 DieterBohlen-Autogrammkarten mit Originalunterschrift


   User-Bewertung: +1
Jetzt bist Du gefragt! Entlade Deine Assoziationen zu »Ekelpaket« in das Eingabefeld!

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »Ekelpaket«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »Ekelpaket« | Hilfe | Startseite 
0.0021 (0.0012, 0.0003) sek. –– 722506713