Anzahl Assoziationen zu diesem Stichwort (einige Beispiele folgen unten) 34, davon 34 (100,00%) mit einer Bewertung über dem eingestellten Schwellwert (-3) und 11 positiv bewertete (32,35%)
Durchschnittliche Textlänge 353 Zeichen
Durchschnittliche Bewertung 0,206 Punkte, 16 Texte unbewertet.
Siehe auch:
positiv bewertete Texte
Der erste Text am 18.10. 2000 um 18:56:08 Uhr schrieb
Karla über Homöopathie
Der neuste Text am 18.9. 2021 um 13:39:41 Uhr schrieb
Zuzanna über Homöopathie
Einige noch nie bewertete Texte
(insgesamt: 16)

am 29.11. 2019 um 08:21:48 Uhr schrieb
Christine über Homöopathie

am 21.4. 2019 um 19:38:39 Uhr schrieb
tagesspiegel online über Homöopathie

am 7.11. 2014 um 12:05:44 Uhr schrieb
Rita über Homöopathie

Einige überdurchschnittlich positiv bewertete

Assoziationen zu »Homöopathie«

Ernst Gardemin weiß echt Bescheid und schrieb am 3.6. 2001 um 15:02:03 Uhr zu

Homöopathie

Bewertung: 3 Punkt(e)

Hyoscamus Niger

Zeigt sich das Gemüt gestört,
Oft sich Bilsenkraut bewährt,
Oder wenn durch Gram und Kummer
Den Patienten flieht der Schlummer.

Aber auch in Fieberleiden,
Die Delirien begleiten,
Wird dem Mittel es gelingen,
Baldigst wieder Ruh' zu bringen.

Ein Symptom ist manchmal wichtig:
»Schätzt Entfernungen nicht richtig« -
Will er etwas fassen, heben,
Langt er jedesmal daneben.

(Homöopathische Reimregeln)

Schmidt schrieb am 22.1. 2011 um 00:06:43 Uhr zu

Homöopathie

Bewertung: 1 Punkt(e)

Zuckerpillepalle

Trööppje für Alkoholsüchtige

Gründe für Apotheker gewisse Giftmengen bestellen zu dürfen

Unter den vielen vielen Zuckerkügelchen könnte man gut ein paar LSD-Trips verstecken

Schmidt schrieb am 25.10. 2013 um 14:22:35 Uhr zu

Homöopathie

Bewertung: 1 Punkt(e)

Nichts gibt es nirgendwo.
Verteilt man ein einziges Mol eines Stoffes, (das sind in der Regel ein paar Gramm bis ein paar hundert Gramm) bis in die Höhe von acht Kilometern rund um den ganzen Erdball in der Athmosphäre, (das sind dann immerhin ganz grob 3-4 Milliarden Milliarden Kubikmeter), dann befinden sich noch immer in jedem Liter Luft zwischen hundert und zweihundert Moleküle dieses Stoffes. (ich habe bei 6000 km Erdradius 165 Moleküle ausgerechnet).

Und eines kann ich sagen, in der Atmosphäre befindet sich mit Sicherheit mehr als ein Mol von Stoffen die da wenig zu suchen haben.
Also haben wir doch mit jedem Atemzug eine ganze Menge Homöopathie gratis sozusagen. Wofür dazu bezahlen? Für die zuckrige Ummantelung ?

Einige zufällige Stichwörter

Rumpfpflugreise
Erstellt am 14.6. 2002 um 21:33:12 Uhr von Erdbärbel, enthält 4 Texte

dornröschen
Erstellt am 2.1. 2004 um 22:57:27 Uhr von biggi, enthält 18 Texte

gelegenheitstäter
Erstellt am 20.12. 2002 um 16:40:05 Uhr von derbärbel, enthält 7 Texte

Jansen
Erstellt am 19.6. 2011 um 16:50:03 Uhr von Die Leiche, enthält 4 Texte

überlebt
Erstellt am 10.7. 2001 um 22:07:34 Uhr von windboe, enthält 16 Texte


Der Assoziations-Blaster ist ein Projekt vom Assoziations-Blaster-Team (Alvar C.H. Freude und Dragan Espenschied) | 0,0222 Sek.