Anzahl Assoziationen zu diesem Stichwort (einige Beispiele folgen unten) 13, davon 13 (100,00%) mit einer Bewertung über dem eingestellten Schwellwert (-3) und 7 positiv bewertete (53,85%)
Durchschnittliche Textlänge 426 Zeichen
Durchschnittliche Bewertung 1,615 Punkte, 5 Texte unbewertet.
Siehe auch:
positiv bewertete Texte
Der erste Text am 9.2. 2001 um 00:13:15 Uhr schrieb
doG über kugeltranszendental
Der neuste Text am 31.3. 2012 um 17:39:37 Uhr schrieb
Schmidt über kugeltranszendental
Einige noch nie bewertete Texte
(insgesamt: 5)

am 31.3. 2012 um 17:39:37 Uhr schrieb
Schmidt über kugeltranszendental

am 30.6. 2008 um 01:06:32 Uhr schrieb
doG über kugeltranszendental

am 25.1. 2010 um 07:37:26 Uhr schrieb
Bettina Beispiel über kugeltranszendental

Einige überdurchschnittlich positiv bewertete

Assoziationen zu »Kugeltranszendental«

Mäggi schrieb am 24.10. 2001 um 12:41:40 Uhr zu

kugeltranszendental

Bewertung: 8 Punkt(e)

wenn man ein sehr starkes gravitations-zentrum in einer hohlkugel annimmt, so daß das einfallende licht abgelenkt wird und in der kugel gefangen bleibt, so entstehen im inneren der kugel sehr interessante wahrnehmungsphänomene, quasi schon transzendental.

Bettina Beispiel schrieb am 13.4. 2001 um 14:30:06 Uhr zu

kugeltranszendental

Bewertung: 3 Punkt(e)

(...)
SPIEGEL: Reden wir über Semantik ?
Rau: Zum Teil ja: Ich habe manchmal den Eindruck, dass wir uns in eine Gesellschaft der Wortspiele begebn. Wir sind dabe in einer Art Collage von Zitaten eine künstliche Welt herzstellen, die mit der wirklichen nichs zu tun hat.
SPIEGEL: In eine solche Collage sind sie hineingeraten ?
Rau: Ja, indem eine Atwort umgedeutet wurde, die ich seit Jahren gebe und die unbehelligt war - gleichgültig, ob sie im »Reihnischen Merkur«, im Readers's Digest" ...
SPIEGEL: ...oder gar im SPIEGEL...
(...)

Transliminal(Transe) schrieb am 30.1. 2002 um 22:42:30 Uhr zu

kugeltranszendental

Bewertung: 4 Punkt(e)

F(x)+F(y) -F(z)=0
Dazu eine wunderschöne Kugel.
Oh: vier Quadranten.

Es gibt kein zurück:sagt die Erde.

doG schrieb am 9.2. 2001 um 00:13:15 Uhr zu

kugeltranszendental

Bewertung: 1 Punkt(e)

...das kugeltranszendentale vorhaben: »womöglich herrscht hier das wort. die grundlage der kugel-37-a-gesellschaft mag das wort sein. diese gesellschaft ist auf worten aufgebaut, sie scheint aus worten ihre kraft zu ziehen, aber in der art, dass er hier niemlas heissen würde, es werde licht, und es ward licht, sondern: wörtlich wurde gesagt, es ist licht, demzufolge ist licht...«

Einige zufällige Stichwörter

cato
Erstellt am 25.11. 2007 um 16:28:47 Uhr von doG, enthält 12 Texte

Willensfreiheit
Erstellt am 2.9. 2009 um 10:36:30 Uhr von Lorenz, enthält 9 Texte

Armumdrehen
Erstellt am 16.3. 2009 um 10:31:14 Uhr von bonsaigirl, enthält 13 Texte

ParastouForouhar
Erstellt am 24.1. 2003 um 16:22:44 Uhr von Seyed, enthält 9 Texte

Gedichtband
Erstellt am 19.8. 2016 um 21:42:18 Uhr von Miriam Zeppernick-Kröseke, enthält 2 Texte


Der Assoziations-Blaster ist ein Projekt vom Assoziations-Blaster-Team (Alvar C.H. Freude und Dragan Espenschied) | 0,0098 Sek.