Anzahl Assoziationen zu diesem Stichwort (einige Beispiele folgen unten) 53, davon 51 (96,23%) mit einer Bewertung über dem eingestellten Schwellwert (-3) und 23 positiv bewertete (43,40%)
Durchschnittliche Textlänge 139 Zeichen
Durchschnittliche Bewertung 0,585 Punkte, 22 Texte unbewertet.
Siehe auch:
positiv bewertete Texte
Der erste Text am 13.3. 2001 um 13:54:24 Uhr schrieb
Grinsekeks über unmöglich
Der neuste Text am 29.7. 2019 um 01:56:00 Uhr schrieb
Schmidt über unmöglich
Einige noch nie bewertete Texte
(insgesamt: 22)

am 7.9. 2010 um 12:08:53 Uhr schrieb
anne über unmöglich

am 6.2. 2009 um 13:00:26 Uhr schrieb
heini über unmöglich

am 17.12. 2005 um 22:58:17 Uhr schrieb
Kanenaru über unmöglich

Einige überdurchschnittlich positiv bewertete

Assoziationen zu »Unmöglich«

Lydia schrieb am 29.5. 2001 um 20:45:58 Uhr zu

unmöglich

Bewertung: 2 Punkt(e)


als ich noch ein kleines kind war,dachte ich,ich könnte fliegen. ich ging mit einem roten regenschirm auf einen kleinen hügel, um den der wind wehte, schloss die augen und begann zu rennen, den hügel hinunter, so schnell ich konnte. und wenn ich dann merkte, dass ich nicht schneller rennen konnte, dann sprang ich hoch. ich fing den wind in dem schirm, meine füße hoben ab und mein herz setzte aus. ich flog. wirklich, ich konnte es. immer. für eine kleine sekunde.dass ich irgendwann wieder runterkam, war mir egal, ich tat es immer wieder und jedesmal funktionierte es. ein moment indem es wahr wurde.
was wäre, wenn man allein in einem anbsolut dunklen zimmer wäre und noch nie irgendetwas gesehen oder gehört hätte und sich nicht vorstellen könnte, dass so etwas wie dinge und gegenstände existieren. und wenn man dann loslaufen würde. und der raum hätte mauern. wenn man sich nicht vorstellen könnte, und nicht glauben würde, dass so etwas wie mauern existieren, würde man dann dagegenlaufen?

IchBinGott schrieb am 12.2. 2006 um 18:10:05 Uhr zu

unmöglich

Bewertung: 2 Punkt(e)

unmöglich, möglich, vielleicht, nein, doch, egal, unmöglich zu bekommen, was man will, möglich, sich damit abzufinden, vielleicht wird das irgendwann vergehen, nein ich glaub nicht, dass es endet, doch, denn alles hat ein ende, egal was ich auch versuche, es wird nicht besser, unmöglich zu bekommen, was man will, wenn man nicht dran glaubt und nicht davon überzeugt ist, möglich, sich damit abzufinden, wenn man zu schwach ist, für die liebe zu kämpfen, vielleicht wird das irgendwann vergehen,hoffentlich, nein ich glaube nicht, dass es endet, denn ich liebe dich bis in den tod, doch, denn alles hat ein ende, doch dies nicht, egal was ich versuche es wird nicht besser, es wird nur von tag zu tag anders.

Psychotrop schrieb am 23.12. 2001 um 22:20:14 Uhr zu

unmöglich

Bewertung: 3 Punkt(e)

Du denkst zu negativ.
Zugegeben das tu ich auch aber es gibt nuneinmal nichts schöneres, als nach einer negativen Vorhersage positiv überascht zu werden.

Voyager schrieb am 27.8. 2001 um 17:29:47 Uhr zu

unmöglich

Bewertung: 2 Punkt(e)

ist gegen jede wahrscheinlichkeit. unmöglich existiert nur im kopf, als ein hindernis, das übersprungen werden muß. dahinter wartet alles mögliche.

Takaja schrieb am 11.1. 2002 um 21:47:36 Uhr zu

unmöglich

Bewertung: 1 Punkt(e)

Wir wussten, es ist unmöglich - darum haben wir es getan. (Nelson Mandela)

Einige zufällige Stichwörter

Gabriele-Pauli-nackt-gesichtet
Erstellt am 20.1. 2007 um 19:02:33 Uhr von ARD-Ratgeber, enthält 11 Texte

e
Erstellt am 9.8. 2001 um 20:06:58 Uhr von ein neugieriger Zeitgenosse, enthält 134 Texte

Skalpell
Erstellt am 1.11. 2004 um 17:44:12 Uhr von Das Gift, enthält 9 Texte

Schwarzloch
Erstellt am 1.1. 2009 um 16:53:51 Uhr von mcnep, enthält 6 Texte

Einbrecher
Erstellt am 22.3. 2005 um 06:16:39 Uhr von mcnep, enthält 10 Texte


Der Assoziations-Blaster ist ein Projekt vom Assoziations-Blaster-Team (Alvar C.H. Freude und Dragan Espenschied) | 0,0110 Sek.