Anzahl Assoziationen zu diesem Stichwort (einige Beispiele folgen unten) 31, davon 29 (93,55%) mit einer Bewertung über dem eingestellten Schwellwert (-3) und 16 positiv bewertete (51,61%)
Durchschnittliche Textlänge 134 Zeichen
Durchschnittliche Bewertung 1,000 Punkte, 9 Texte unbewertet.
Siehe auch:
positiv bewertete Texte
Der erste Text am 25.9. 2002 um 20:32:28 Uhr schrieb
stormvogel über JoschkaFischer
Der neuste Text am 21.12. 2008 um 16:14:54 Uhr schrieb
mmecnepp über JoschkaFischer
Einige noch nie bewertete Texte
(insgesamt: 9)

am 4.2. 2005 um 14:10:56 Uhr schrieb
mcnep über JoschkaFischer

am 5.1. 2005 um 23:55:26 Uhr schrieb
Peter K. über JoschkaFischer

am 12.5. 2004 um 21:56:47 Uhr schrieb
Das Gift über JoschkaFischer

Einige überdurchschnittlich positiv bewertete

Assoziationen zu »JoschkaFischer«

Gaddhafi schrieb am 25.9. 2002 um 23:12:52 Uhr zu

JoschkaFischer

Bewertung: 10 Punkt(e)

Vermutlich bezieht sich dieses Stichwort auf den deutschen Kriegsverbrecher Joseph Fischer.

Verda schrieb am 26.9. 2002 um 10:24:34 Uhr zu

JoschkaFischer

Bewertung: 8 Punkt(e)

stormvogel hat sehr Interessantes zu JoschkaFischer assoziiert. Aud die Fortsetzung bin ich unglaublich neugierig.

stormvogel schrieb am 25.9. 2002 um 21:04:22 Uhr zu

JoschkaFischer

Bewertung: 2 Punkt(e)

JoschkaFischer wurde am 12. April 1948 in Gerabronn (Baden-Württemberg) als drittes Kind eines Metzgers geboren.

Im Jahre 1982 trat er in die Partei »Die Grünen« ein. 1983 erreichten »Die Grünen« bei den Bundestagswahlen 5,6% der Stimmen und zogen damit erstmals in den Bundestag ein. JoschkaFischer wurde über den dritten Listenplatz seiner Partei Mitglied des Bundestages, bis er 1985 durch Rotation wieder ausscheiden musste.

Im Jahre 1984 veröffentlichte er die Schrift »Von grüner Kraft und Herrlichkeit«.

Im Jahre 1985 wurde in Hessen eine rot-grüne Koalitionsregierung gebildet. In dieser Landesregierung wurde JoschkaFischer Minister für Umwelt und Energie. Damit war er bundesweit das erste Kabinettsmitglied der Grünen.

(FORTSETZUNG FOLGT)


mcnep schrieb am 9.12. 2003 um 23:20:01 Uhr zu

JoschkaFischer

Bewertung: 1 Punkt(e)

Wenn sie neben der Atomverklemmtheit auch noch ihren Biofetischismus drangäben, ihren Vorstand zum Wacheschieben an die israelische Grenze abkommandieren (Frau Beer kann ja stattdessen in Anatolien Minen räumen gehen), ihre Selbstauflösung propagieren und sich für ihre Existenz der letzten 25 Jahre entschuldigen würden, könnte das dazu beitragen, die Peinlichkeit der Erinnerung an diese gänzlich überflüssige MüsliFDP zu mindern.

Strontium-90 schrieb am 25.9. 2002 um 20:42:05 Uhr zu

JoschkaFischer

Bewertung: 5 Punkt(e)

Bei den Grünen dreht sich momentan alles darum, daß Schröder Kanzler bleibt, damit Stoiber es nicht wird und Fischer Außenminister bleiben kann. Alles andere ist den Grünen vollkommen piepe. Im Wahlprogramm steht pro forma noch irgendwas mit Umwelt.

Einige zufällige Stichwörter

Rede
Erstellt am 8.6. 2000 um 13:45:14 Uhr von Heynz Hyrnrysz, enthält 31 Texte

Schützenfest
Erstellt am 14.7. 2002 um 21:15:40 Uhr von Höflichkeitsliga, enthält 16 Texte

Was-ich-meine-Oma-am-Samstag-fragte
Erstellt am 5.6. 2006 um 16:07:33 Uhr von tirallala, enthält 14 Texte

gestunken330
Erstellt am 12.4. 2006 um 22:26:41 Uhr von penistrager, enthält 3 Texte

Mädchengeldbörse
Erstellt am 23.1. 2011 um 22:54:38 Uhr von Dummdummdieter, enthält 2 Texte


Der Assoziations-Blaster ist ein Projekt vom Assoziations-Blaster-Team (Alvar C.H. Freude und Dragan Espenschied) | 0,0093 Sek.
E-Mails sammelnde Stinke-Spammer: Fresst das! | Tolle E-Mail-Adressen