Anzahl Assoziationen zu diesem Stichwort (einige Beispiele folgen unten) 14, davon 14 (100,00%) mit einer Bewertung über dem eingestellten Schwellwert (-3) und 6 positiv bewertete (42,86%)
Durchschnittliche Textlänge 341 Zeichen
Durchschnittliche Bewertung 0,571 Punkte, 7 Texte unbewertet.
Siehe auch:
positiv bewertete Texte
Der erste Text am 11.3. 2002 um 00:06:58 Uhr schrieb
lowin über MeerwasserEntsalzungsAnlagen
Der neuste Text am 19.9. 2014 um 14:39:02 Uhr schrieb
Schmidt über MeerwasserEntsalzungsAnlagen
Einige noch nie bewertete Texte
(insgesamt: 7)

am 31.12. 2005 um 11:16:32 Uhr schrieb
Roland Franik über MeerwasserEntsalzungsAnlagen

am 19.9. 2014 um 14:39:02 Uhr schrieb
Schmidt über MeerwasserEntsalzungsAnlagen

am 20.8. 2008 um 20:22:16 Uhr schrieb
°L° über MeerwasserEntsalzungsAnlagen

Einige überdurchschnittlich positiv bewertete

Assoziationen zu »MeerwasserEntsalzungsAnlagen«

Ugullugu schrieb am 29.9. 2002 um 19:03:43 Uhr zu

MeerwasserEntsalzungsAnlagen

Bewertung: 2 Punkt(e)

Die gab es bei SimCity immer. Ich habe sie aber nie gebaut, weil ich ihren Sinn nicht ganz verstanden habe. Es schien mir wesentlich billiger, einfach einen Riesenhaufen kostengünstiger Wasserpumpen zu bauen. Gut, allein der Optik wegen könnte man über zwei oder drei MeerwasserEntsalzungsAnlagen reden, aber zur Nutzwassergewinnung?
Dabei fällt mir ein, wenn ich mal an der See bin, gucke ich das aus dem Wasserhahn kommende Leitungswasser immer ein bißchen mißtrauisch an. Ich verdächtige es unbewußt, sehr salzhaltig zu sein, was aber natürlich Unsinn ist. Das kommt nur daher, daß es im ganzen Zimmer nach Meer riecht.

Kinderüberraschung schrieb am 10.5. 2004 um 19:23:10 Uhr zu

MeerwasserEntsalzungsAnlagen

Bewertung: 3 Punkt(e)

Ich mit Krawatte und schwarzen Lackschuhen zum Bankkaufmann: »Ich möchte mein Portfolio etwas ergänzenDer Mann, hektisch: »Nehmen Sie bitte Platz. An welche Anlageform hatten Sie gedacht?« »MeerwasserentsalzungsanlagenIch muss losprusten. Er springt auf, greift seinen Regenschirm und kommt, damit herumfuchtelnd, um den Beraterschreibtisch gestürmt. Ich werfe mich zurück, kippe den Bürosessel um, laufe hinaus und verschwinde in der U-Bahn-Station.

wasserfront schrieb am 11.3. 2002 um 00:54:13 Uhr zu

MeerwasserEntsalzungsAnlagen

Bewertung: 1 Punkt(e)

Photo einer 800 Liter/Tag Süßwasser regenerativen Proto-MeerwasserEntsalzungsAnlage

http://zae4router.zae.physik.tu-muenchen.de/a4/deutsch/projekte/oman/oman.html


kommt das Wasser, bleiben die Pflanzen, kommen die Pflanzen, kommt der Regen (jetzt mal großflächig gesehen)
hat man Wasser, kann man bleiben, muss es anderen nicht nehmen, spart die Zeit der Beschaffung, spart das Geld langer Anfahrten usw.

Überhaupt wird die regenerative Wende zwei Richtungen aufweisen:

a:) von der Peripherie ins Zentrum
b:) vom Zentrum unter großen strukturellen Aufwand der Peripherie zuarbeitend.

Die Chance der Dritten Welt auf Entschuldung und autonomer Energieversorgung liegt in ihrer regenerativen Ausrichtung ihrer Jetzt-Investitionen.

Man denke ans Wirtschaftswunder der Demontage-geschüttelten alten BRD.

noDogma Datenmüll Donald

Einige zufällige Stichwörter

Titten
Erstellt am 13.1. 2000 um 16:41:01 Uhr von Totti, enthält 402 Texte

Wolford
Erstellt am 7.6. 2001 um 09:07:05 Uhr von pikeur, enthält 13 Texte

DISKUSSIONS-forumEN
Erstellt am 10.3. 2002 um 01:05:00 Uhr von Allegemein Gegen Alle, enthält 15 Texte

Kanakenschleuder
Erstellt am 8.10. 2005 um 22:51:28 Uhr von Yadgar, enthält 7 Texte

Hibernation
Erstellt am 17.2. 2013 um 18:07:18 Uhr von wauz, enthält 5 Texte


Der Assoziations-Blaster ist ein Projekt vom Assoziations-Blaster-Team (Alvar C.H. Freude und Dragan Espenschied) | 0,0085 Sek.
E-Mails sammelnde Stinke-Spammer: Fresst das! | Tolle E-Mail-Adressen