Anzahl Assoziationen zu diesem Stichwort (einige Beispiele folgen unten) 5, davon 5 (100,00%) mit einer Bewertung über dem eingestellten Schwellwert (-3) und 1 positiv bewertete (20,00%)
Durchschnittliche Textlänge 521 Zeichen
Durchschnittliche Bewertung 0,600 Punkte, 4 Texte unbewertet.
Siehe auch:
positiv bewertete Texte
Der erste Text am 12.3. 2003 um 03:41:03 Uhr schrieb
elfboi über Cashewkerne
Der neuste Text am 16.6. 2020 um 17:20:24 Uhr schrieb
Schmidt über Cashewkerne
Einige noch nie bewertete Texte
(insgesamt: 4)

am 13.7. 2003 um 00:58:42 Uhr schrieb
radon über Cashewkerne

am 19.7. 2010 um 17:19:02 Uhr schrieb
wortdenker über Cashewkerne

am 16.6. 2020 um 17:20:24 Uhr schrieb
Schmidt über Cashewkerne

Einige überdurchschnittlich positiv bewertete

Assoziationen zu »Cashewkerne«

wauz schrieb am 23.12. 2004 um 13:03:09 Uhr zu

Cashewkerne

Bewertung: 3 Punkt(e)

Was haben Dummheit und Cashewkerne gemeinsam? Sie kommen beide in Panama vor!
Die Cashewkerne wachsen in Panama im Dschungel. Kleinbauern, die nebenher etwas Subsistenz-Landwirtschaft betreiben, sammeln sie und verkaufen sie für einige Cents pro Kilo an Aufkäufer. Gemessen am Endverbrauerpreis in Europa ist es herzlich wenig. Daher ist ein mir bekannter deutscher »Aussteiger« auf die Idee verfallen, einen Container mieten zu wollen und den mit der Ernte an Cashewkernen seiner Nachbarn zu füllen. Ich sollte ihm dann diesen Container voll Cashewkerne zum mindestens doppelten Preis der lokalen Aufkäufer abkaufen. Ich würde schließlich in Deutschland ein Riesengeschäft damit machen.
Mal ganz abgesehen davon, dass Außenhandel mit einer ganzen Menge Vorschriften und Formalitäten vor sich gehen muss, von denen weder ich noch er eine auch noch so geringe Ahnung haben, so bleibt dann immer noch das Problem, was ich denn mit diesen Cashewkernen anfangen sollte, wenn sie denn in Deutschland angekommen wären. Cashewkerne sind verderbliche Ware. Die Panamesen hätten sie grob sortiert in Säcken verpackt in den Container gelegt. Mit Cashewkernen zweifelhafter Qualität, in dieser Verpackung hätte ich hierzulande weder Großhändler interessieren, geschweige denn Einzelhandelspreise erzielen können. Dass eine Aufbereitung in Deutschland jeden vernünftigen Finanzrahmen sprengen würde, ging nicht in seinen Schädel. Und dass ich Cashewkerne auch nicht einfach auf dem Flohmarkt verkaufen kann, erst recht nicht. Er träumt immer noch davon, dass er Cashewkerne in Container verpackt und dann, für panamesische Verhältnisse, das dicke Geld macht.
Ich glaube, der »gemietete« Container steht schon auf seinem Grundstück im Wald von Panama und rostet langsam vor sich hin.

Einige zufällige Stichwörter

Zufall
Erstellt am 24.11. 1999 um 23:26:43 Uhr von Snigel, enthält 333 Texte

Sexualmusik
Erstellt am 12.7. 2001 um 01:16:37 Uhr von RoadwayRona, enthält 42 Texte

Satansklumpen
Erstellt am 9.10. 2001 um 21:15:55 Uhr von FSQUID, enthält 12 Texte

Zeche
Erstellt am 15.8. 2005 um 12:32:02 Uhr von wauz, enthält 5 Texte

nudel
Erstellt am 25.1. 1999 um 22:36:58 Uhr von Liamara, enthält 120 Texte


Der Assoziations-Blaster ist ein Projekt vom Assoziations-Blaster-Team (Alvar C.H. Freude und Dragan Espenschied) | 0,0089 Sek.