Anzahl Assoziationen zu diesem Stichwort (einige Beispiele folgen unten) 153, davon 142 (92,81%) mit einer Bewertung über dem eingestellten Schwellwert (-3) und 31 positiv bewertete (20,26%)
Durchschnittliche Textlänge 159 Zeichen
Durchschnittliche Bewertung -0,150 Punkte, 75 Texte unbewertet.
Siehe auch:
positiv bewertete Texte
Der erste Text am 19.2. 2000 um 15:39:20 Uhr schrieb
Englischer Tourist über etwas
Der neuste Text am 26.12. 2018 um 21:04:12 Uhr schrieb
Christine über etwas
Einige noch nie bewertete Texte
(insgesamt: 75)

am 6.11. 2007 um 19:31:10 Uhr schrieb
spechter über etwas

am 15.4. 2008 um 10:48:48 Uhr schrieb
Muschelschubser über etwas

am 24.8. 2018 um 05:32:05 Uhr schrieb
Christine über etwas

Einige überdurchschnittlich positiv bewertete

Assoziationen zu »Etwas«

irgendwer(TM) schrieb am 24.7. 2000 um 13:24:46 Uhr zu

etwas

Bewertung: 3 Punkt(e)

Etwas bewegt sich unter meinem Bett. Etwas liegt auf der Straße und mach komische Geräusche. Etwas beschäftigt mich, während ich beim Scheißen bin. Etwas lässt mir keine Ruhe. Etwas trägt mich in den Tag hinein. Etwas kann man einfach nicht verstehen. Etwas Ruhe schadet manchmal gar nicht. Etwas zu schreiben kann aber auch Spaß machen. Etwas zu lesen kann hingegen sehr nervig sein. Etwas zu hören lässt sich kaum verhindern, solange man nicht taub ist.

Hans Moser schrieb am 13.5. 2001 um 13:47:12 Uhr zu

etwas

Bewertung: 3 Punkt(e)

Jetzt schreibe ich über etwas. Nicht über etwas bestimmtes, nicht über etwas unbestimmtes, sondern über etwas. Alles mögliche ist etwas, alles unmögliche kann Etwas nicht sein. Ein merkwürdiges Etwas, dieses Etwas. Man muß unterscheiden zwischen etwas und dem Etwas. Ein Etwas kann etwas machen, etwas hingegen macht meistens nichts. etwas, sehen Sie, wie schwierig es ist mit etwas einen Satz zu beginnen, etwas macht selten etwas, aber macht oft etwas aus. Macht es Ihnen etwas aus , wenn ... ? Einem Etwas kann so manches etwas ausmachen. Sag schnell einmal tschüß.

sarah schrieb am 2.11. 2000 um 02:07:32 Uhr zu

etwas

Bewertung: 4 Punkt(e)

Ich will ja gar nichjt berühmt werden und ein ganz besonderes leben führen. Ich möchte nur glücklich sein und ETWAS hinterlassen, wenn ich gehe

Tanna schrieb am 21.2. 2000 um 21:14:20 Uhr zu

etwas

Bewertung: 2 Punkt(e)

In der Pfalz heißt »etwas« eigentlich »ebbes«, aber der Dialekt ist auch nicht mehr das, was er mal war. Ich sage (wenn ich denn mal pfälzisch rede, was aber selten vorkommt) meistens »was«, nicht »ebbes«. Das ist eine Silbe weniger und somit deutlich ökonomischer.

www.anonymous-k.de schrieb am 28.7. 2002 um 00:03:33 Uhr zu

etwas

Bewertung: 1 Punkt(e)

Das Etwas hat etwas Urzeitliches. Etwas gab es vermutlich seit jeher und würde es immer geben. Aber das ist schon reine Spekulation. Keine Spekulation ist, dass es in diesem Text ein Etwas gibt, vielleicht sogar mehrere.

Wie verhalten sich die unterschiedlichen Etwasse untereinander, wenn sie sich begegnen? Grüßen sie sich ducrh eine Handbewegung oder gehen sie aneinander vorbei, ohne sich zu bemerken? K würde demnächst das eine oder andere Etwas danach fragen.

Einige zufällige Stichwörter

dronte
Erstellt am 20.3. 2000 um 00:56:10 Uhr von steve, enthält 23 Texte

AntiUnitedFreakNation
Erstellt am 25.1. 2002 um 12:59:38 Uhr von Der lange Schatten des roten Mannes?, enthält 70 Texte

Ostfiesland
Erstellt am 18.6. 2004 um 21:58:22 Uhr von wauz, enthält 9 Texte

Dichteverhältnis
Erstellt am 8.6. 2006 um 15:42:19 Uhr von Herr B., enthält 2 Texte

Diskountmentalität
Erstellt am 26.7. 2005 um 06:15:49 Uhr von nidet, enthält 2 Texte


Der Assoziations-Blaster ist ein Projekt vom Assoziations-Blaster-Team (Alvar C.H. Freude und Dragan Espenschied) | 0,0182 Sek.